Verbeamtung in Elternzeit möglich?

Forum für Themen aus dem Bereich Strafvollzug

Moderator: Moderatoren

Mel182
Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2024 11:24
Behörde:

Verbeamtung in Elternzeit möglich?

Beitrag von Mel182 »

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Verbeamtung in Elternzeit.

Folgende Situation: Im April 24 werde ich als Justizvollzugsbeamter in NRW anfangen. Zuerst läuft dies ja über den TVL, bis die Ausbildung anfängt. Laut dem Ausbildungsleiter würde schätzungsweise die Ausbildung in 2 Jahren anfangen.
Die Laufzeit ,,Beamter auf Probe,, so wie ich gelesen habe, läuft ja 3 Jahre aber die Arbeit als Ziviler wird glaube ich mit angerechnet (so habe ich es verstanden).
Würde ich nach der Ausbildung schwanger werden, obwohl ich dann noch ein Jahr ,,Beamter auf Probe,, wäre, könnte man dann trotz Mutterschutz und Elternzeit verbeamtet werden oder würde sich die Zeit nach hinten schieben?

Hat sonst jemand Erfahrung damit, wenn man innerhalb der Ausbildung schwanger wird, da man dann dort ja Vollzeit arbeiten müsste, um diese zu bestehen oder bekommt man dort ein Beschäftigungsverbot, wegen zu hoher Risiken?

Wir versuchen ein bisschen zu planen wie es am Besten wäre, um die Verbeamtung durch zubekommen, bevor ich mein 40. Lebensjahr vollendet habe oder würde sich das automatisch verschieben, wegen der Elternzeit, weil man ja eigentlich nicht älter als 40 sein darf?

Daher würde ich mich gerne über ein paar Tipps freuen oder Erfahrungen :D

Danke !
Pipapo
Beiträge: 708
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Verbeamtung in Elternzeit möglich?

Beitrag von Pipapo »

Ein Beamter auf Probe ist bereits Beamter.
Mel182
Beiträge: 4
Registriert: 10.01.2024 11:24
Behörde:

Re: Verbeamtung in Elternzeit möglich?

Beitrag von Mel182 »

Lieben Dank für die schnelle Rückmeldung.

Die Verbeamtung aufs Lebenszeit wird aber vermutlich dann nach hinten geschoben in der Elternzeit richtig?
Die Frage ist nur ob man nach dem 40. Lebensjahr auch noch den Status Beamter aufs Lebenszeit bekommt?

Wahrscheinlich ist es sinnvoller, erstmals die Ausbildung zu absolvieren, um auf Nummer sicher zu gehen.
connigra
Beiträge: 317
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde:

Re: Verbeamtung in Elternzeit möglich?

Beitrag von connigra »