Versetzung in Ruhestand nach DDU/Teilzeit

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 631
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Versetzung in Ruhestand nach DDU/Teilzeit

Beitrag von zeerookah »

Nimmst du Volker Pispers genau ab hier :arrow: (YT auf Pause gehen, Teilen, Starten bei anklicken, kopieren und dann startet das Video punktgenau) :idea:
https://youtu.be/X7PCiKQ5w-A?t=100
Es ist auch zu schade das der aufgehört hat. Aber die Regierenden werden aufatmen.
AndyO
Beiträge: 1180
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: Versetzung in Ruhestand nach DDU/Teilzeit

Beitrag von AndyO »

Martenga hat geschrieben: 12.04.2019 14:53 ...man hat keinen Stress mehr auf der Arbeit (notfalls einfach 450 €-Job) und das ist unbezahlbar.
Genau, sind selbst bei Mindestlohn maximal 10h in der Woche. Pensionsneutral bis minimal 6300 Euro/Anno. Das kann man dann Teilzeit nennen. 8-)
Postlerin
Beiträge: 138
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Versetzung in Ruhestand nach DDU/Teilzeit

Beitrag von Postlerin »

Kann ein Admin den Blödsinn hier mal komplett löschen.
Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 631
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Versetzung in Ruhestand nach DDU/Teilzeit

Beitrag von zeerookah »

ES ist doch schon seit über 14 Tagen Ruhe hier...„What's your problem“ :?:
Elfiolil
Beiträge: 43
Registriert: 26.10.2015 18:47
Behörde:

Re: Versetzung in Ruhestand nach DDU/Teilzeit

Beitrag von Elfiolil »

Wie lange ist eigentlich der Ablauf bei einer DDU? Nach wievielen Monaten kommt die Aufforderung zum Besuch des BAD ? Gibt es Tipps irgendwo zu finden bzgl. der Auswahl eines entsprechenden Arztes?