Präventionskurse - Keine Erstattung bei der KVB?

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten ...
fotoknipser
Beiträge: 28
Registriert: 13.06.2017 21:12
Behörde: is doch eigentlich wurscht...

Präventionskurse - Keine Erstattung bei der KVB?

Beitrag von fotoknipser » 23.12.2017 12:37

Mal wieder eine Frage zur KVB bzw. Beihilfe für Nicht-KVB-Mitglieder:

Ich habe einen Präventionskurs (hier Aquafitness) besucht. Habe eine entsprechende Bescheinigung bekommen (gesetzlich versicherte erhalten meist 80% der Kosten erstattet), und diese beim Bundeseisenbahnvermögen eingereicht. Hatte ja nicht mit einer Erstattung gerechnet und erhielt auch heute die Absage. Jetzt hab ich aber wiederum gelesen, dass verschiedene Beihilfen solche Präventionskurs 2x pro Kalenderjahr mit je 75 Euro bezuschussen wenn von den gesetzlichen KK so ein Kurs eben anerkannt ist. Sind die Eisenbahner hier wieder mal in den Allerwertesten gekniffen - so wie bei der Osteopathie auch? Ich hab ich der Richtlinie für Nicht-KVB-Mitglieder nur was über Rehasport gefunden - nichts aber über Präventionskurse. Kann mir jemand weiterhelfen?

Schöne Weihnachten an alle

connigra
Beiträge: 111
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde: Telekom

Re: Präventionskurse - Keine Erstattung bei der KVB?

Beitrag von connigra » 24.12.2017 14:16

hallo - zu Osteopathie - wenn du zu einem Heilpraktiker gehst, dann erstattet die Beihilfe verschiedene Nummern: 35.1 mit 11€, 35.2 mit 21€,35.3 21€;35.4 12€;35.5 und 35.6 mit je 10€; dazu noch verschiedene andere Ziffern wie 1; 4; 5: Manche Kassen zahlen die Osteopathiebehandlungen ganz, manche erstatten nur soviel wie eine manuelle Therapie kostet.
bei den privaten/kassen ist mir außer den KG,MT usw auch nur bekannt, dass man 18 mal Training an Geräten bekommt. Dafür haben wir ja den Vorteil unbegrenzt Rezepte mit KG,MT usw abrechnen zu können. Vorausgesetzt die Diagnose besteht bei einem Gutachter.v.g.

fotoknipser
Beiträge: 28
Registriert: 13.06.2017 21:12
Behörde: is doch eigentlich wurscht...

Re: Präventionskurse - Keine Erstattung bei der KVB?

Beitrag von fotoknipser » 24.12.2017 15:13

Nee bei mir (BahnBeamter) zahlt die Beihilfe keine Osteopathie - hab ich schon in einem anderen Post mal rausbekommen. Mir war das mit dem Präventionskurs fast klar - aber nachdem ich gelesen hab dass verschiedene Beihilfen da was zahlen .......dachte ich eben dass die Beihilfe der Bahn auch was dazu gibt. Aber gut, deshalb werde ich nicht auf den Kurs verzichten und trotzdem weitermachen.

Werbung