Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Hier wird sich über Urlaubsreisen und Reisetipps unterhalten.
Schlumpfine
Beiträge: 30
Registriert: 06.05.2013 12:12
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Schlumpfine » 13.05.2013 17:21

Also ich fand es ja in Lausann am Genfer See wunderschön. Das kann ich sehr empfehlen. Die Atmosphäre ist super angenehm, die Stimmung auch und in der Nähe gibt es ziemlich viele traumhafte Ausflugsziele. Allerdings ist die Schweiz kein günstiges Pflaster.

Bayer82
Beiträge: 2
Registriert: 30.10.2012 13:43
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Bayer82 » 17.05.2013 10:06

Wenn Du Dich für Architektur interessierst kann ich Dir Kiev nur empfehlen. Die bisher schönste Stadt die ich besucht habe und seit der EM letztes Jahr soll man da sogar mit englsich schon relativ weit kommen :-D

LaraWerl
Beiträge: 5
Registriert: 21.08.2013 10:56
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von LaraWerl » 21.08.2013 14:18

Ganz banal und direkt vor der Haustür: Bamberg! Ein kleines Städtchen mit viel Charm! Hier kann man ein tolles Wochenende verbringen! Vielleicht ist das eher eine Stadt für ein Trip nebenbei, aber sehr empfehlenswert!

saragera
Beiträge: 5
Registriert: 03.04.2014 12:20
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von saragera » 30.04.2014 11:10

Ich bin ein absoluter Fan von London und Berlin, warum weis ich auch nicht, aber ich miete mir wechselweise immer für 2-3 Wochen ein Appartement in der Stadt *** gelöscht *** und mache Urlaub.

Gruß

Florek
Beiträge: 100
Registriert: 15.02.2013 08:25
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Florek » 10.05.2014 21:30

Buenos Aires ist eine wunderbare Stadt und es ist immer was los dort, man kann Tango tanzen gehen, in eine typische Floklorepena, man kann aber auch in einer Disco bis zum Morgengrauen durchfeiern, machen die Einheimischen, die Portenos auch, es gibt viele Museen, die Bosques de Palermo, den riesigen Flohmarkt in San Telmo, das auch ansonsten ein sehr schönes Viertel ist, La Boca ist dagegen eher eine Touristenfalle, kann man ansehen, muß aber auch nicht unbedingt sein. Vieles dort ist noch wie in Südeuropa vor 20 Jahren, es gibt unglaublich viele kleine Geschäfte, wie Bäckereien, die unglaublich leckere Dinge verkaufen und auch an jeder Ecke eine kleine Eisdiele und das Eis dort ist wirklich lecker! Die Steaks sind natürlich berühmt und tatsächlich so riesig, daß man sie kaum essen kann, zumal es dazu meistens noch einen Berg Papas fritas (Pommes) gibt, auch die Milanesas (panierte Schnitzel, die jedoch meistens aus hauchdünn geschnittenem Rindfleisch sind) hängen häufig über den Tellerrand, Nudelportionen sind meistens ebenfalls sehr üppig und auch gut (für Europäer manchmal etwas wenig gewürzt, die Argentinier mögens eher mild), Empanadas und und und... Das ist auch alles nicht teuer, essen tut man dort überaus günstig, selbst mitten in der Stadt an der Avenida 9 de Julio, die mit 9 Spuren eine der breitesten der Welt ist, an ihr liegt auch das berühmte Teatro Colón, das einst das größte der Südhalbkugel war und auch heute noch beeindruckt (dort gibt es auch regelmäßig Vorstellungen, in die man auch gehen kann). Die Stadt ist nicht typisch südamerikanisch, an vielen Punkten hat man eher den Eindruck, in Paris oder Madrid zu sein, auch die Menschen dort, man sagt, die Peruaner stammen von den Inkas, die Mexikaner von den Azteken und die Argentinier von den Schiffen, die meisten Menschen haben italienische oder spanische Vorfahren, es gibt jedoch z. B. auch eine sehr aktive deutschsprachige Auswandererszene (Villa Ballester, Belgrano). Ausflüge sind möglich ins Tigre-Delta, wo auch die Portenos ihre Wochenenden verbringen, eine sehr schöne, amphibische Landschaft oder auch nach Uruguay, nach Colonia Sacramento, einem pitoresken Kolonialstädtchen oder nach Montevideo, das ein etwas kleineres, gemütliches Buenos Aires auf der anderen Seite des Rio de la Plata ist. Kurzum es ist eine Reise wert, wobei es für eine typische Städtereise vielleicht etwas weit weg ist, aber man kann das ja auch mit einer Rundreise (auch der Rest von Argentinien hat jede Menge zu bieten) oder einem Sprachkurs (vergleichsweise ebenfalls recht günstig, kann auch eine Sprachschule empfehlen, wenn jemand interessiert ist) kombinieren. Ich habe mich verliebt in diese Stadt und ihre Menschen! :wink:
Ein kleiner Tip noch, falls sich jemand begeistern hat lassen, nehmt Bargeld, vorzugsweise Dollar mit, der offizielle Umtauschkurs, den man in Banken und Wechselstuben, natürlich auch am Automaten kriegt, ist nicht besonders gut, in der Fußgängerzone Florida stehen allerdings überall die sogenannten Arbólitos (Bäumchen) und tauschen schwarz, dort bekommt man einen um einiges besseren Kurs, was die Kaufkraft deutlich erhöht! Noch besser ist es natürlich, man kennt einen Argentinier, der tauschen möchte persönlich, dann gibts evtl. nochmals einen besseren Kurs. ;-)

LittleMissSunshine
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.2014 16:45
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von LittleMissSunshine » 16.06.2014 17:04

Da ursprünglich nach einem Geheimtipp gefragt wurde, würde ich Bamberg vorschlagen. Das ist wirklich eine schöne Stadt mit viel Kultur und einer angenehmen Stimmung. Wenn man mich jedoch allgemein nach einer Städtereise fragen würde, dann wäre ich definitiv für London! Das ist bisher meine Lieblingsstadt, von der ich gar nicht genug bekommen kann. Wenn jemand von euch etwas über London wissen möchte helfe ich gerne weiter.

HerrLehmann
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2014 23:02
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von HerrLehmann » 20.08.2014 12:00

Also meine Empfehlungen sind Kopenhagen, Barcelona sowie unser gutes altes *** Spam entfernt *** wobei jede Stadt auf ihre eigene Art und Weise empfehlenswert ist.

Beste Grüße,
HerrLehmann


*************
Werte Spammer: Bitte unterlasst solche Einträge und ihr braucht euch deshalb nicht extra anmelden!

Eure Beiträge werden SOFORT entfernt und ihr gesperrt!

MOD

************

Benutzeravatar
restri
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2015 08:43
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von restri » 16.04.2015 09:32

Hallo :)
Ich weiß zwar nicht, ob es sich um einen "Geheimtipp" handelt, aber ich würde ebenfalls Kopenhagen empfehlen. Die Stadt ist wunderschön und niedlich. Ich empfehle jedem einen Besuch in dem recht neuen und hochmodernen Opernhaus.
Apfelstrudel ist auch für Nichtschwimmer ungefährlich.

ignisas4
Beiträge: 41
Registriert: 25.04.2015 14:32
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von ignisas4 » 28.04.2015 17:06

Es muss nicht immer die Touristenhochburg sein.
Wenn doch: Rom und Venedig sind schön.
Wenns kleiner sein darf: Wissembourg ist sehr süß, entspannt und romantisch.
Wien ist zauberhaft.

Oder meine absoluten Geheimtipps:
- Cesky Krumlov, Tschechien
- Colmar, Frankreich
- Marsaxlokk, Malta
- Hallstatt, Österreich
- Brügge, Belgien
- Amsterdam, Niederlande
- Bled, Slovenien
- Bibury, England
- Albarracin, Spanien
- Ronda, Spanien
- Valencia, Spanien
- Pucisca, Kroatien
- Eze, Frankreich
- Manarola, Italien
Herzliche Grüße von mir!

LeonLicht
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.2016 16:20
Behörde: BKartA

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von LeonLicht » 27.08.2016 16:41

Wenn es auch ein wenig weiter sein darf würde ich Sao Paulo jedem ans Herz legen! Nicht die bekannteste, aber für mich die herzlichste und beeindruckenste Metropole der Welt!

Cipher
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2016 09:05
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Cipher » 29.08.2016 09:13

Es gibt doch so viele interessante Städte und jede hat ihren eigenen Charme. Als letztes war ich in London, aber auch Salzburg und Wien sind schön und eine Reise wert. Man muss halt auch schauen, was man selber möchte...

Bernd76
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2017 10:36
Behörde: -

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Bernd76 » 12.07.2017 10:40

LittleMissSunshine hat geschrieben:
16.06.2014 17:04
Da ursprünglich nach einem Geheimtipp gefragt wurde, würde ich Bamberg vorschlagen. Das ist wirklich eine schöne Stadt mit viel Kultur und einer angenehmen Stimmung. Hier die Info wie das mit dem Urlaub bei Krankheit ist. Wenn man mich jedoch allgemein nach einer Städtereise fragen würde, dann wäre ich definitiv für London! Das ist bisher meine Lieblingsstadt, von der ich gar nicht genug bekommen kann. Wenn jemand von euch etwas über London wissen möchte helfe ich gerne weiter.
Bamberg ist eine schöne Stadt, kann ich ebenfalls nur bestätigen. Ansonsten finde ich persönlich Wien auch noch interessant, hat definitiv ein paar schöne Ecken!

Ina123
Beiträge: 225
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Ina123 » 15.07.2017 08:58

Wie sich leider die Zeiten ändern!!
Also für mich wäre das jetzt keine Option mehr!!
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft ... 06778.html

Doch, wo ist man/frau überhaupt noch sicher??

Ina123

Ina123
Beiträge: 225
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

Re: Geheimtipps für die nächste Städtereise?

Beitrag von Ina123 » 15.07.2017 09:00

das bezog sich auf den Eintrag von egyptwoman: egyptwoman » 10.01.2012 17:03

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Werbung