Einsatz Koblenz,Pendlerpauschale

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

blink182
Beiträge: 319
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: Einsatz Koblenz,Pendlerpauschale

Beitrag von blink182 »

Kann mal bitte jemand den immer wiederkehrenden Troll endgültig sperren...der besserwisserische Müll, der hier abgesondert wird, ist ja nicht auszuhalten.
Gruß
blink182
Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 608
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Einsatz Koblenz,Pendlerpauschale

Beitrag von zeerookah »

blink182 hat geschrieben: 05.02.2023 09:10 Kann mal bitte jemand den immer wiederkehrenden Troll endgültig sperren...
Du weißt doch selber das dass nicht geht. Man kann sich immer wieder neu anmelden.
Entscheidend ist einfach nicht immer wieder über die Stöckchen springen die da einen hingehalten werden.
Zumal die die Texte von mal zu mal hirnrissiger werden. Irgendwann sollte man das merken.
Sabinet.37
Beiträge: 38
Registriert: 08.01.2015 13:13
Behörde:

Re: Einsatz Koblenz,Pendlerpauschale

Beitrag von Sabinet.37 »

Blink82 ,wer ist denn hier der Troll,nach deinen Glauben??????? Wer einen gesunden Menschenverstand hat macht für sich was ebend für einem selber das Beste ist. Das muss nicht der ER sein,das kann aber. Aber das einge für sich selber das als Lösung sehen muss nicht für mich die Lösung sein. Danke jedenfalls an Jokisch,der einzige der mich versucht zu verstehen.
AndyO
Beiträge: 1148
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: Einsatz Koblenz,Pendlerpauschale

Beitrag von AndyO »

Sabinet.37 hat geschrieben: 06.02.2023 11:50 Blink82 ,wer ist denn hier der Troll,nach deinen Glauben??????? Wer einen gesunden Menschenverstand hat macht für sich was ebend für einem selber das Beste ist. Das muss nicht der ER sein,das kann aber. Aber das einge für sich selber das als Lösung sehen muss nicht für mich die Lösung sein. Danke jedenfalls an Jokisch,der einzige der mich versucht zu verstehen.
Weißt, ich hab jetzt 19 Jahre Vivento gesehen. Davon 2,5 Jahre in Ffm. auf dem Vivento-Flur wo es Tagesgespräch war, wie ausgewählte Personen DDU-reif "geschossen" wurden. Die haben innerhalb von einem halben Jahr nach Verschlechterung des Gesundheitszustandes das Handtuch geworfen. Wenn du meinst, DDU und Krankenstand wären für dich das kleiner Übel, OK. Das muss jeder für sich entscheiden. Ich kann davor nur warnen, weil du nicht abschätzen kannst, wie du aus der Mühle gesundheitlich zurück kommst. Und ne Jokisch, die selbst in DDU hängt und den Vorschlag als Alternative für dich von sich weisen will, ist was? Bei mir ein Pharisäer! Also bleib vor allen Dingen gesund. Zu viele verstehen erst wenn se krank sind das Gesundheit das wichtigste im Leben ist. Gesundheit kann man halt nicht monetär aufwiegen.