Warum bietet PKV von sich aus Tarifwechsel nach Unisex an?

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.

Moderator: Moderatoren

cibomato
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2021 00:45
Behörde:

Warum bietet PKV von sich aus Tarifwechsel nach Unisex an?

Beitrag von cibomato » 25.05.2021 01:10

Hallo zusammen,

meine Frau (40, ebenfalls Beamtin) hat einen Anruf ihrer PKV bekommen, die ihr einen Wechsel von ihrem Bisex-Tarif in einen Unisex-Tarif empfiehlt. Bei fast identischen Beiträgen (nur sehr wenige Euro mehr) würde sie deutlich mehr Leistungen bekommen.
Nun könnte man sich mehrere Dutzend Seiten Versicherungsbedingungen und Leistungsbeschreibungen durchlesen und vergleichen, abwägen etc.
Davon abgesehen, dass ich absolut kein Versicherungsprofi bin und das nicht nur sehr mühsam wäre sondern ich auch wie der Ochs vor'm Berg stehen würde, stelle ich mir aber ganz naiv die Frage, warum ein bisher unbekannter Berater ihrer Versicherung (also kein guter Freund, der sich gut auskennt und ihr halt etwas Gutes tun will) sich die Mühe machen sollte, ihr dieses Angebot zu machen, wenn sie dadurch tatsächlich nur Vorteile hätte!? Schließlich ist eine Versicherung ja kein auf Nächstenliebe basierender Verein sondern kalkuliert knallhart mit den ausgefuchstesten Statistiken ihre Kosten und ihren Gewinn. Demnach müsste ein Vorteil für den Versicherten doch gleichbedeutend mit einem Nachteil für die Versicherung sein, oder übersehe ich da etwas?
Falls nein, wäre das Angebot doch allein aus diesem Grund abzulehnen, oder?

Danke für Eure Meinungen und viele Grüße

cibomato

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3784
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Warum bietet PKV von sich aus Tarifwechsel nach Unisex an?

Beitrag von Torquemada » 25.05.2021 11:20

Die Verbraucherzentralen interessieren sich auch für die Thematik.

Ozymandias
Beiträge: 76
Registriert: 04.11.2019 17:21
Behörde:

Re: Warum bietet PKV von sich aus Tarifwechsel nach Unisex an?

Beitrag von Ozymandias » 25.05.2021 18:16

Für Frauen wird der Wechsel in ein Unisextarif tendenziell irgendwann lohnenswert. Momentan macht ein Wechsel noch keinen Sinn.
Der Grund liegt schlicht in der niedrigeren Lebenserwartung von Männern. Die Rückstellungen von früh Verstorbenen werden dann auf die übrigen Versicherten verteilt. In einem Bisex-Tarif mit nur alten Damen wird es dann irgendwann teurer.

Werbung