Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von AndyO »

Siggi09 hat geschrieben: 06.10.2023 08:45
AndyO hat geschrieben: 06.10.2023 08:21 Dann wollen se noch den Dienstausweis haben und das war's. :D
Das Notebook nicht? Keine Schlüssel / Zugangskarten? Kein Laufzettel mehr? 8-)
War bei mir bei TPS alles Fehlanzeige. Externe Abordnungen halt.
Kringel
Beiträge: 124
Registriert: 13.02.2021 11:11
Behörde:

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Kringel »

AndyO hat geschrieben: 06.10.2023 19:18
Siggi09 hat geschrieben: 06.10.2023 08:45
AndyO hat geschrieben: 06.10.2023 08:21 Dann wollen se noch den Dienstausweis haben und das war's. :D
Das Notebook nicht? Keine Schlüssel / Zugangskarten? Kein Laufzettel mehr? 8-)
War bei mir bei TPS alles Fehlanzeige. Externe Abordnungen halt.
Stichwort “Private Devices” / Nicht nur externe Abordnungen, sondern vorwiegend externe Versetzungen
Iltisschnurri
Beiträge: 208
Registriert: 28.08.2020 20:39
Behörde: Telekom

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Iltisschnurri »

Servus,
gerade gelesen: Programm "Booster":
Telekom will über 2.000 Stellen abbauen.
Also dieses Jahr 350 und nächstes Jahr 1.300 Stellen in der IT.
dies war aber schon irgendwie bekannt.
Und dann noch mehrere hundert hochdotierte Stellen in Bonn.
Grund: Glasfaserausbau doch teurer als erwartet.
Stichwort: "Der Konzern hat zu viel Fett angesetzt".
Mal schauen, :)

Gruß
Iltisschnurri
AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von AndyO »

es gibt in der Presse aktuell auch einen "Booster":

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top- ... cdf6&ei=42
Iltisschnurri
Beiträge: 208
Registriert: 28.08.2020 20:39
Behörde: Telekom

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Iltisschnurri »

Servus,
am Freitag ist was reingekommen zwecks Altersteilzeit 1. Quartal für
Beamt*innen. Und noch vorgezogen, wahrscheinlich eine ergänzende
Maßnahme für Beamt*innen, welche nicht auf den ER aufspringen.

Gruß
Iltisschnurri
AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von AndyO »

Es sind jetzt 4 Wochen um. Ist das Antragsfenster für das erste Halbjahr geschlossen?
Iltisschnurri
Beiträge: 208
Registriert: 28.08.2020 20:39
Behörde: Telekom

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Iltisschnurri »

Servus,
Fenster ist bis 23.10.23 offen. Dann schau ma a mal weiter.
Der BR meinte allerdings, daß der ER gut angenommen wird.

Gruß
Iltisschnurri
fernmelder
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2012 08:30
Behörde:

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von fernmelder »

Hallo Zusammen,

Das Fenster ist ja jetzt geschlossen. Hat irgendjemand gehört, ob das Budget für alle Anträge die für das erste Halbjahr gestellt wurden, ausreicht?

Grüße
AndyO
Beiträge: 1188
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG a.D.

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von AndyO »

fernmelder hat geschrieben: 25.10.2023 10:48 Hallo Zusammen,

Das Fenster ist ja jetzt geschlossen. Hat irgendjemand gehört, ob das Budget für alle Anträge die für das erste Halbjahr gestellt wurden, ausreicht?

Grüße
da das Antragsfenster bis zum Ende offen war wurde auch genug budgetiert. Mal gespannt was Iltisschnurri noch so zu berichten weiß.
Iltisschnurri
Beiträge: 208
Registriert: 28.08.2020 20:39
Behörde: Telekom

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Iltisschnurri »

Servus,
im YAM steht am 24.10.23 nur, dass das Fenster geschlossen ist.
Ab dem 20.11.23 sind dann die Kollegen Geburtsdatum 2. Halbjahr 69 dran.
Aber der ER muß relativ gut angenommen worden sein, so der Flurfunk.

Gruß
Iltisschnurri
Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 670
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von zeerookah »

Iltisschnurri hat geschrieben: 26.10.2023 06:26
Aber der ER muß relativ gut angenommen worden sein, so der Flurfunk.

Wer das jetzt nicht wahrnimmt dem ist auch nicht mehr zu helfen :mrgreen:
Freddie
Beiträge: 17
Registriert: 04.09.2020 12:04
Behörde: Telekom (T-Systems)

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Freddie »

Ich bin froh, noch auf den Zug des ER aufgesprungen zu sein. Ich werde im März 55 und habe direkt am 25.09. den ER zum 31.03.24 beantragt.
Zu 99,9 % wird der ER nicht weiter verlängert, so die Aussagen der Fachverantwortlichen der Telekom in einer Infotelko.
Die Zeiten ändern sich und wenn man die Nachrichten so verfolgt, geht es eher zu Rente mit 70 als Richtung ER mit 55, damit wird man auch schwer die Politik begeistern können.
Aber das muss jeder für sich selber entscheiden und jeder hat da auch andere Voraussetzungen.
Ich bin jedenfalls dankbar, die Möglichkeit zu haben, in 147 Tagen den Stift fallen zu lassen, 1000 Ehrenamtsstunden zu erbringen und mich meinen Hobbies, Familie und Freunden widmen zu können!
Danke Telekom! :-)
Gruß Freddie
Käptn iglo
Beiträge: 131
Registriert: 03.12.2012 10:06
Behörde:

Re: Engagierter Vorruhestand 2024 - es geht weiter

Beitrag von Käptn iglo »

Zu 99% ..... so oder ähnlich klingt es schon seit Jaaaahren. Ich selbst bin bereits draußen aus dem Laden - habe meinen Ausstieg ohne Stress selbst entschieden. Die "Androhungen" über die vielen Jahre sind bei mir am A..... vorbei.
Schöne Grüße
Käptn iglo