Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehrforum: Forum für Angehörige der Berufsfeuer und der freiwilligen Feuerwehr

Moderator: Moderatoren

FF-Interessent
Beiträge: 8
Registriert: 25.08.2019 17:30
Behörde:

Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von FF-Interessent » 27.08.2019 20:18

Liebe Beamten und Anwärter,

ich stelle mich in einer großen Stadt demnächst bei der Freiwilligen Feuerwehr vor, weil ich ein neues Ehrenamt suche und zwar möglichst eins wo ich viel lernen kann, mit Technik arbeite und idealerweise Gutes tue.

Ich bin sehr nervös wg. des Gesprächs, vermute, dass ich da auch etwas gegrillt werde?

Wollte Euch aber mal fragen, ob ihr mir irgendwelche Tips geben könnt, ich möchte gern einen möglichst guten Eindruck machen. :)

Einfach in Straßenklamotten hingehen? Sollte ich etwas bestimmtes mitbringen?

Ach ja: Eine Sache gibt es, die etwas "grenzwertig" sein könnte. Ich bekomme medizinisches Cannabis wg. meiner Kopfschmerzen verschrieben, das jedoch kaum high macht von der Zusammensetzung her und nicht täglich eingenommen wird. Meint ihr das ist ein K.o. Kriterium? Im Zweifel lebe ich dann lieber mit den Kopfschmerzen ohne das C.

Beste Grüße,
FF-Interessent

sdh1807
Beiträge: 396
Registriert: 24.04.2014 12:11
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von sdh1807 » 28.08.2019 07:25

Ich denke die freiwillige Feuerwehr ist froh über jeden, der bereit ist sich mit Leib und Seele zu engagieren.
Ich würde mir da keinen großen Kopf um Kleinigkeiten machen.

Offenheit und Ehrlichkeit sind hier bestimmt ein Türöffner

Niemand
Beiträge: 26
Registriert: 15.07.2019 09:55
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von Niemand » 28.08.2019 08:49

Bei uns, Großstadt, machen die freiwilligen Feuerwehren der Stadtteile immer wieder mal Werbeveranstaltungen, um neue Mitglieder zu bekommen.

FF-Interessent
Beiträge: 8
Registriert: 25.08.2019 17:30
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von FF-Interessent » 28.08.2019 11:26

Ok, der mit dem ich kurz sprach hatte mich sehr kritisch beäugt und daher war ich ziemlich verunsichert.

Aber dann habt ihr mich ja beruhigt, und ich hab beschlossen: wenn sie mich nicht wollen, ist es deren Verlust :D

Dank Euch.

Achso, stimmt es, dass ihr keinen Bart tragen dürft @Feuerwehrleute?

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 598
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von Ruheständler » 28.08.2019 12:29

..auch wenn eine Kreisbrandinspektorin meint die Bärte müssen ab :o ,dem ist nicht so,solange die Atemschutzmaske sicher sitzt und abdichtet ist doch wohl alles ok ;)
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?... :mrgreen:

FF-Interessent
Beiträge: 8
Registriert: 25.08.2019 17:30
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch Freiwillige Feuerwehr

Beitrag von FF-Interessent » 29.08.2019 09:57

Der Wehrleiter meinte auch die müssen ab. Vielleicht machen das die Wachen unterschiedlich. Für mich ist das Bart-Rasieren müssen der größte Preis von allem. Auf alles andere kann ich mich gut einstellen, aber ohne Bart sehe ich wirklich schrecklich aus. Wie ein Monster! :mrgreen:

Werbung