BAD Termin verschieben?

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.
Antworten
Yogini
Beiträge: 84
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

BAD Termin verschieben?

Beitrag von Yogini » 04.06.2017 16:45

Hallo zusammen,

kann man einen Termin beim BAD verschieben ( dort anrufen und um einen anderen Termin bitten) oder hat das rechtliche Konsequenzen.

Über Antworten würde ich mich freuen!

blink182
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von blink182 » 04.06.2017 17:07

Kam bei mir noch nicht vor, aber warum sollte man das nicht können?

Der Termin wird ja vorgegeben, und wenn du dann verhindert bist, ist das halt so...kann passieren.
Gruß
blink182

AndyO
Beiträge: 182
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von AndyO » 04.06.2017 17:46

blink182 hat geschrieben:
04.06.2017 17:07
Kam bei mir noch nicht vor, aber warum sollte man das nicht können?

Der Termin wird ja vorgegeben, und wenn du dann verhindert bist, ist das halt so...kann passieren.
Gesundheitlich verhindert zählt nicht, solange du noch mobil bist. Wenn du dir aber ne Warze aus dem Fuß brennen lässt, dann geht's halt nicht...
Ansonsten gibt das eine Riesenaufstand, weil nicht abgestimmt...

dibedupp
Beiträge: 1472
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von dibedupp » 04.06.2017 17:57

Yogini hat geschrieben:
04.06.2017 16:45
Hallo zusammen,

kann man einen Termin beim BAD verschieben ( dort anrufen und um einen anderen Termin bitten) oder hat das rechtliche Konsequenzen.

Über Antworten würde ich mich freuen!
Beim BAD kannst du den Termin nicht verschieben, sondern nur beim Dienstherren, also bei dem. der die Untersuchungsaufforderung geschickt hat. Der Einzige Grund, der akzeptiert wird ist, wenn du nicht reisefähig bist. Müsstest du vom Arzt attestieren lassen.

Yogini
Beiträge: 84
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von Yogini » 04.06.2017 18:31

Danke für die Antworten!

Yogini
Beiträge: 84
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von Yogini » 05.06.2017 14:54

Nun habe ich noch eine Frage gibt es einen Unterschied zwischen BAD und Amtsarzt? Wenn ja worin besteht dieser?

AndyO
Beiträge: 182
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von AndyO » 05.06.2017 19:42

Yogini hat geschrieben:
05.06.2017 14:54
Nun habe ich noch eine Frage gibt es einen Unterschied zwischen BAD und Amtsarzt? Wenn ja worin besteht dieser?
Hatten wir schon mal in einem anderen Thread. Der BAD übt je nach Standort nur eine Untermenge der Untersuchung/Begutachtungen aus. Auf Deutsch: Amtsarzt geht mehr Richtung DDU.

Yogini
Beiträge: 84
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von Yogini » 05.06.2017 20:45

@ AndyO danke, habe Dir Pn geschrieben

blink182
Beiträge: 44
Registriert: 14.04.2013 08:34
Behörde:
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von blink182 » 08.06.2017 16:01

AndyO hat geschrieben:
04.06.2017 17:46
blink182 hat geschrieben:
04.06.2017 17:07
Kam bei mir noch nicht vor, aber warum sollte man das nicht können?

Der Termin wird ja vorgegeben, und wenn du dann verhindert bist, ist das halt so...kann passieren.
Gesundheitlich verhindert zählt nicht, solange du noch mobil bist.
War denn hier überhaupt von einer Verschiebung aus gesundheitlichen Gründen die Rede?
Gruß
blink182

Yogini
Beiträge: 84
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: BAD Termin verschieben?

Beitrag von Yogini » 08.06.2017 16:07

Ja, den Termin habe ich aber hinter mich gebracht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Werbung