Beihilfe App NRW

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten ...

Moderator: Moderatoren

herr b
Beiträge: 298
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Beihilfe App NRW

Beitrag von herr b » 09.05.2018 22:42

Moin, Moin, Kollegen und Koleginnen,
in NRW gibt es ja set kurzem die Beihilfe App NRW, heisst das man nur noch die Rechnung fotographiert und die dann beim Beihilfezentrum landet, sofern man sich registriert hat. Habe es heute das erste mal ausprobiert, anfangs startschwierigkeiten, dann ging es.
Hat jemand schon Erfahrungen damit?
Gruß
der herr b
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

Sunshine51
Beiträge: 4
Registriert: 11.05.2018 15:04
Behörde: Deutsche Telekom Service GmbH

Re: Beihilfe App NRW

Beitrag von Sunshine51 » 11.05.2018 15:23

Ja meine Tochter . Es hat alles prima geklappt und ging alles sehr flott. Nach 2 Tagen hatte Sie schon Post bekommen.

herr b
Beiträge: 298
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Re: Beihilfe App NRW

Beitrag von herr b » 11.05.2018 15:38

Danke für die Antwort. Dann bin ich mal gespannt wie lange oder kurz es bei mir dauert.
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

freshair
Beiträge: 225
Registriert: 30.04.2013 08:43
Behörde: Kreisverwaltung
Wohnort: Bochum

Re: Beihilfe App NRW

Beitrag von freshair » 06.06.2018 07:11

Ich habe die App schon mehrfach genutzt. Ist einfach bequemer. Hat auch immer geklappt - schneller geht es aber nach meinen Erfahrungen nicht. Aktuell warte ich bereits sieben Wochen...
Gruß aus Bochum

Benutzeravatar
MK70
Beiträge: 85
Registriert: 19.11.2013 13:41
Behörde: Stadt Düsseldorf - Versorgungsamt
Wohnort: 47809 Krefeld

Re: Beihilfe App NRW

Beitrag von MK70 » 06.06.2018 09:21

Moin ;)

ich hab sie auch drauf, warte aber auf die Freischalt-Post, seit 3 Wochen... :|
Werde das nachher nochmal anstoßen... 8-)
VG MK 8-)

Benutzeravatar
MK70
Beiträge: 85
Registriert: 19.11.2013 13:41
Behörde: Stadt Düsseldorf - Versorgungsamt
Wohnort: 47809 Krefeld

Re: Beihilfe App NRW

Beitrag von MK70 » 10.06.2018 18:03

So, kleine Anekdote. :roll:

Nachdem nichts kam, habe ich einen neuen Code angefordert. Der kam 2 Tage später. Voller Vorfreude wollte ich ihn eingeben, jedoch... -> Das Eingabefeld in der App wollte nicht angezeigt werden. Es kam der Hinweis: "Code abgelaufen". :roll:

Also mal alles gelöscht, neu aufgespielt, eingeloggt, bzw. man muss sich neu installieren, wollte den Code eingeben, der gilt nicht mehr, weil der noch für vorher war. Jetzt muss ich wieder auf Post warten... :roll:

Mein Eindruck: Zur Zeit doofes Verfahren. :|
VG MK 8-)

Benutzeravatar
MK70
Beiträge: 85
Registriert: 19.11.2013 13:41
Behörde: Stadt Düsseldorf - Versorgungsamt
Wohnort: 47809 Krefeld

Re: Beihilfe App NRW

Beitrag von MK70 » 19.07.2018 14:16

Mahlzeit... ;)

so, ich darf verkünden: Die APP scheint zu funktionieren... ;)
Nachdem ich gefühlte 3 Freischaltbriefe erhalten habe, funktionierte das mit der App endlich. :D

Da ich im letzten Quartal wenig Rechnungen hatte, habe ich bis jetzt gewartet und vor 5 Minuten die App erstmalig genutzt. ;)

Ist im Prinzip recht einfach.
App öffnen, -> Passwort eingeben, -> auf "Belege einreichen" klicken und -> den Anweisungen folgen.
Wenn Ihr Belege habt, wie zb. 2 Seiten Rezept zzgl. Rechnung, müssen diese als ein Beleg fotografiert werden. Also nicht jedes Blatt als Einzelbeleg anlegen. ;)

Jetzt bin ich mal auf die Bearbeitungszeit gespannt. ;)
Ich werde berichten... 8-)
VG MK 8-)

Werbung