Wechselmöglichkeiten vom Justizvollzug

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte

Moderator: Moderatoren

derschwarzebär
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2018 02:16
Behörde:

Wechselmöglichkeiten vom Justizvollzug

Beitrag von derschwarzebär » 27.12.2018 12:29

Hallo liebe Kollegen,

ich bin seit mehreren Jahren im niedersächsischen Justizvollzug (mittlerer Dienst) tätig und habe die Absicht den Beruf zu wechseln.
Was habe ich für Möglichkeiten, ohne dabei den Beamtenstatus auf Lebenszeit zu verlieren ???
Dazu muss noch gesagt werden, dass für mich persönlich auch kein Wechsel zum Gericht in Frage kommt!
Ich bedanke mich schon jetzt für eure Ratschläge

MfG

Benutzeravatar
Baumschubser
Beiträge: 775
Registriert: 22.05.2014 08:53
Behörde: JVA
Wohnort: Oberlausitz

Re: Wechselmöglichkeiten vom Justizvollzug

Beitrag von Baumschubser » 27.12.2018 19:39

In Berlin und M-V wechseln wohl jetzt welche auf "kaltem Weg" zum Zoll, das soll dort möglich sein. Bei uns in Sachsen ist ein Wechsel zum Innenministerium in die Abschiebeeinrichtungen ganz normal über Versetzungen möglich. Für alle anderen Tätigkeiten im öD fehlen aber die notwendigen Laufbahnausbildungen, das dürfte schwierig werden.

mcknickig
Beiträge: 47
Registriert: 03.04.2009 11:30
Behörde:

Re: Wechselmöglichkeiten vom Justizvollzug

Beitrag von mcknickig » 01.01.2019 17:56

Hi...

Ich bin auch Vollzugsbeamter. Habe aber die Zusatzqualifikation Krankenpfleger und konnte in den Maßregelvollzug wechseln.
Ich empfehle Dir dich mit den Einstellungsberatern der Polizei, Bundeswehr, Zoll udgl. zu unterhalten.

Beste Grüße

Werbung