wohin kann ich wechseln?

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
Antworten
luna2017
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2017 23:03
Behörde:

wohin kann ich wechseln?

Beitrag von luna2017 » 18.09.2017 23:34

hallo,

ich bin in der Justiz und muss raus,
wie geht es mit dem Wechsel? wohin kann ich und wie geht es ?
muss mein Dienstherr zustimmen?

Verzeiht mir, es ist ernst gemeint, ich bin erst einige Jahre verbeamtet und kenne mich nicht so gut aus.

Danke für eure Antworten :-)
Grüße von Luna2017

AndyO
Beiträge: 152
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: wohin kann ich wechseln?

Beitrag von AndyO » 19.09.2017 11:18

Bewerbungen gehen immer mit einer Bestenauslese einher, welche sich u.a. an deinen dienstlichen Beurteilungen orientieren. Auf der gesundheitlichen Schiene ist die DDU, für die du die 5 jahre noch nicht zusammen hast, wahrscheinlicher als ein Zugeständnis auf andere Tätigkeit/Dienstherren. Fakt ist, die Bestrebung muss von dir ausgehen. Jobbörse öffentlichert Dienst, z.B. Interamt.

herr b
Beiträge: 267
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Re: wohin kann ich wechseln?

Beitrag von herr b » 19.09.2017 13:29

In NRW ist es so das der Dienstherr bei einer dDU nach eine Alternativbeschäftigung sucht. Das läuft dann über PEM NRW.
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

luna2017
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2017 23:03
Behörde:

Re: wohin kann ich wechseln?

Beitrag von luna2017 » 19.09.2017 21:51

danke für eure Antworten.

muss mein jetziger Dienstherr mich entlassen? muss er zustimmen, wenn ich was neues habe/hätte?
Grüße von Luna2017

Tyto
Beiträge: 90
Registriert: 04.04.2017 00:01
Behörde: Kommunal

Re: wohin kann ich wechseln?

Beitrag von Tyto » 19.09.2017 22:10

Was bedeutet denn raus müssen?

Bezieht sich das auf eine Erkrankung oder z.B. psychischen Druck, der einen Wechsel notwendig macht?

luna2017
Beiträge: 3
Registriert: 18.09.2017 23:03
Behörde:

Re: wohin kann ich wechseln?

Beitrag von luna2017 » 20.09.2017 22:52

Hallo Tyto,
nein, ich bin noch ganz gesund und munter, ich halte es nur nicht mehr aus, muss was Positives machen.
bis 2027 halte ich das nicht mehr aus....

also freiwillig, ich will weg.
Grüße von Luna2017

herr b
Beiträge: 267
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Re: wohin kann ich wechseln?

Beitrag von herr b » 26.09.2017 19:00

Ich will dir nicht die Hoffnung nehmen. Ab er(zumindest in NRW) ist das nicht so einfach. Ich habe es auch versucht, wurde immer abgelehnt. Letztenendes hat mich die Amtsärztin komplett kaputt geschrieben. Nichtmal eine Alternativbeschäftigung...
Wünsche dir alles Gute, aber wenn du merkst das es es nicht mehr geht nimm ärztlichen Rat in Anspruch bevor es zu spät ist.
Gruß
der herr b
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Werbung