neue Ausbildung??? als Pensionär (wegen Dienstunfähigkeit)

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
Antworten
XYZ_XYZ
Beiträge: 1
Registriert: 28.08.2017 18:05
Behörde:

neue Ausbildung??? als Pensionär (wegen Dienstunfähigkeit)

Beitrag von XYZ_XYZ » 28.08.2017 18:28

Ich bin seit über einem Jahr in Pension wegen Dienstunfähigkeit-bei der Nachuntersuchung durch den Amtsarzt wurde die Verlängerung der Pensionierung bestätigt; da weiterhin Dienstunfähig (Empfohlene Wiedervorstellung beim Amtsarzt in 20 Monaten)

Ich möchte mich gern weiterbilden ( der Amtsarzt hat nichts dagegen - im mdl. Gespräch erwähnt und ihm erzählt) und denke dabei an eine Ausbildung.

Ist eine Ausbildung eine Tätigkeit ??????

M U S S ich eine Ausbildung (nur Beispiele aufgezählt: Jagdschein, Coachingausbildung, Fernstudium, Abschluss Heilpraktiker ....) anzeigen?

Mir liegt sehr viel daran SO WENIG WIE MÖGLICH MEINEN ARBEITGEBER MELDEN ZU MÜSSEN- aber was falsch machen möchte ich auch nicht.

Vielen lieben Dank für Eure Zeit und eine Antwort - mir ist dies SEHR wichtig - ich würde gern etwas dazulernen...mich weiter - und fortbilden.
HERZLICHST

mecki111
Beiträge: 11
Registriert: 15.02.2017 07:21
Behörde:

Re: neue Ausbildung??? als Pensionär (wegen Dienstunfähigkeit)

Beitrag von mecki111 » 28.08.2017 22:33

Anzeigen musst du nur, wenn du dadurch Geld verdienst. Anzeigepflicht besteht auch nur gegenüber der Versorgungsbehörde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung