Als Kaufmann in die Verwaltung?

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
Antworten
alexandermichel
Beiträge: 1
Registriert: 02.08.2017 12:37
Behörde:

Als Kaufmann in die Verwaltung?

Beitrag von alexandermichel » 02.08.2017 12:42

Guten Tag,

ich habe eine Frage zur Qualifizierung für die Verwaltung. Ich habe eine Kaufmännische Ausbildung und bin derzeit auf der Suche nach Möglichkeiten, um mich für die Verwaltung zu qualifizieren. Leider hab ich keine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter. Ich habe viel Erfahrung im Büro und mache derzeit mein "ECDL ADVANCED".

Ich wäre froh, wenn mir jemand sagen könnte, in welchem Bereich ich mich noch weiterbilden könnte, um meine Chancen auf einen Job in der Verwaltung zu erhöhen?

Generell bin ich auch an Erfahrungen interessiert. Gibt es bei euch viele Angestellte die keine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter haben? Seht ihr hier überhaupt eine Chance?

Ich würde mich sehr über rege Rückmeldung freuen und bin sehr dankbar für jeden Hinweis!

Grüße

alex

Tyto
Beiträge: 98
Registriert: 04.04.2017 00:01
Behörde: Kommunal

Re: Als Kaufmann in die Verwaltung?

Beitrag von Tyto » 04.08.2017 16:54

Hi Alex,

theoretisch ist auch ein Einstieg ohne Vfa Ausbildung möglich. bei uns sind einige rechtsanwaltsfachangestellte und steuerfachangestellte und ähnliche in der Verwaltung. Es kann nur dazu kommen das du für höherwertige Tätigkeiten den angestelltenlehrgang berufsbegleitend absolvieren müsstest.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung