Darf nicht krank sein

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
Antworten
probiermas42
Beiträge: 2
Registriert: 25.06.2017 19:17
Behörde: Kommunal Bayern

Darf nicht krank sein

Beitrag von probiermas42 » 25.06.2017 19:25

Hallo Forum,

Ich hatte vor 3 Wochen einen Herzinfarkt und war 14 Tage stationär, davon 12 Tage Kardio Wache / Intensiv. 3 Katheter Eingriffe mit 10 Stents später warte ich diese Woche auf den Beginn meiner Anschluss Heil Behandlung / Reha am Donnerstag dieser Woche. Leider akzeptiert dies mein Bürgermeister nicht und hinterlässt Sprachnachrichten auf dem Anrufbeantworter, ich müsse mich dringend um Störungen kümmern .. obwohl ein Vertreter vorhanden ist, der ebenfalls seit 20 Jahren in der IT arbeitet. Als kommunaler Systemverwalter einer Gemeinde mit 2 Leuten in der IT darf ich anscheinend weder krank noch abwesend sein.

Hinzu kommt, dass ich letztes Jahr bereits darauf hingewiesen habe .. das ich pro Jahr 22 Wochen "Urlaubsvertretung" leisten musste .. weil mein Kollege als Benutzerbetreuer und nebenamtlicher Gewerbetreibender Fotograf überwiegend am Wochenende arbeitet und dann während der Dienstzeiten unter der Woche nicht da ist und seine Überstunden abbaut.

Eigentlich weiß ich nicht recht weiter .. könnt Ihr mir da einen Rat geben? Danke!
Grüße aus Bayern / Nähe Regensburg

Tyto
Beiträge: 90
Registriert: 04.04.2017 00:01
Behörde: Kommunal

Re: Darf nicht krank sein

Beitrag von Tyto » 25.06.2017 20:20

Hallo probiermas42,

Mein Rat ist, den Bürgermeister über den Zustand informieren (im Zweifel schriftlich), da ich davon ausgehe, dass er nicht weiß was mit dir los ist. Sonst ist das sehr herzlos von ihm. Du hast dir Ruhe verdient.
Dann das Handy ausschalten und gesund werden.

Gute Besserung.

dibedupp
Beiträge: 1439
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Darf nicht krank sein

Beitrag von dibedupp » 25.06.2017 20:32

Ich würde dem Bürgermeister ein ärztliches Attest zukommen lassen, in dem steht, dass seine Beläsitungen deiner Gesundung abträglich sind.

Torquemada
Beiträge: 2381
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Darf nicht krank sein

Beitrag von Torquemada » 25.06.2017 23:42

Ein Schwerkranker ist eben krank....und im Zweifelsfall nicht erreichbar. War das nicht akzeptieren kann oder will, hat ein Problem mit sich selbst.
Klare Info an den Bürgermeister und dann Funkstille. Wäre nicht der erste Bürgermeister, der etwas damisch ist....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung