Vorzeitige Versetzung in den Ruhestand wg. DDU

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
herr b
Beiträge: 267
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Re: Vorzeitige Versetzung in den Ruhestand wg. DDU

Beitrag von herr b » 12.08.2017 15:28

Wenn es dir trotz Reha immer noch nicht gut geht, dann direkt zum Arzt. Denke an dich, Gesundheit hat man nur einmal. Wie du siehst läuft der Laden ja auch ohne dich!!!

Na, deine Dienststelle kann ja versuchen dich woanders hin zu beordern. Die neue (andere) Dienststelle muss dich dann ja erstmal nehmen. Und ich glaube kaum das man sich (nix persönlich gegen dich!!!) einen "kranken" bzw anfälligen ans Bein bindet.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, meine Dienststelle hat bevor ich komplett abgesch*** bin, versucht mich an andere Dienststellen zu "vermitteln" die mich ALLE dankend abgelehnt haben. Ich hab das procedere durch. Was das angeht mach ich mir keine Sorgen mehr.
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

Houdini
Beiträge: 13
Registriert: 19.03.2017 15:13
Behörde:

Re: Vorzeitige Versetzung in den Ruhestand wg. DDU

Beitrag von Houdini » 12.08.2017 19:31

Erneut vielen Dank für die Beantwortung! :o)
Genau wie Du sagt auch mein Therapeut, dass es für mich nur ein Ziel geben kann:
Die eigene Gesundheit wiederherzustellen und vor allem zu erhalten!
Dir wünsche ich auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft mit ganz viel Gesundheit!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung