Hinzuverdienst Dienstunfähigkeit

Themen speziell für Bundesbeamte

Moderator: Moderatoren

LottiKA10
Beiträge: 1
Registriert: 09.05.2019 18:44
Behörde: Deutsche Telekom
Geschlecht:

Hinzuverdienst Dienstunfähigkeit

Beitrag von LottiKA10 » 13.05.2019 07:49

Hallo !
Hat sich denn schon mal jemand ausrechnen lassen, wie hoch der Hinzuverdienst sein darf bei Versetzung in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit. Ich war zuletzt Besoldungsgruppe A7. Hab‘ zwar eine Anfrage bei der Versorgungsstelle gestellt, doch leider ist man dort überlastet und die Bearbeitung dauert... Da ich aber eine Stelle in Aussicht habe, wäre es gut so bald als möglich zu wissen, was man noch hinzuverdienen darf. Ich habe selbst ausgerechnet, dass es ca. 1200€ sind. Kann das stimmen? Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Gertrud1927
Beiträge: 234
Registriert: 28.06.2013 18:45
Behörde:

Re: Hinzuverdienst Dienstunfähigkeit

Beitrag von Gertrud1927 » 14.05.2019 18:28

Hallo.
Bei DU ist Deine Höchstgrenze 71,75% aus der Endstufe Deiner Besoldungsgruppe plus 525 €.
Die Mindesthöchstgrenze ist das 1,5 fache der 71,75 % aus der Endstufe A4 plus 525E.
Von dem höheren Betrag Deine aktuelle Versorgung abrechnen. Dass Ergebnis kannst Du ohne Anrechnung dazu verdienen.
Alles über diesem Betrag wird bei der Pension Ruhensbetrag.
BeamtVG §53 und BeamtVGVwV

Werbung