Pflegestufenreform

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten ...
Antworten
Zöllner
Beiträge: 62
Registriert: 22.11.2005 21:24
Behörde:

Pflegestufenreform

Beitrag von Zöllner » 18.12.2016 19:00

Seit zehn Jahren ist meine Ehefrau in der Pflegestufe I. seit vier Jahren pflege ich sie und erhalte monatlich insges. 244.- Euro. Jetzt schrieb mir die Beihilfestelle, dass ich den Bescheid der Pflegeversicherung vorlegen soll, der die neue Einstufung beinhaltet.
Ein Anruf vor vier Wochen bei der Signal-Iduna ergab, dass diese mir den -bald- übersenden würde. Leider ist bis heute noch nichts eingetroffen. So langsam wird das eng, ab dem 1.1. 17 sollen doch höhere Beträge gezahlt werden. Wie will die Beihilfestelle das hinkriegen - wo wir doch wissen, wie überlastet die dort sind.
Die Beitragserhöhung von der Signal - Iduna kam jedenfalls schon mal, so dass von einer höheren Zahlung wahrscheinlich beim Pflegenden nichts - das sacken wie überall die anderen ein.
Ob die Politik das so gewollt hat ?
Hat schon jemand eine Neueinstufung erhalten ??
"Man hat viel Philosophie nötig, um das zu bemerken, was man täglich sieht"
(Jean jacques Rousseau)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Werbung