Betriebsdiensttauglichkeit

Forum für die Beamten der Deutschen Bahn.
Antworten
samico
Beiträge: 1
Registriert: 21. Sep 2016, 18:03
Behörde:

Betriebsdiensttauglichkeit

Beitrag von samico » 21. Sep 2016, 18:15

Hat jemand eine Ahnung was passiert wenn man mit 59 Jahren betriebsdienstuntauglich wird? Eine Abschiebung zum Jobservice würde mir ja vermutlich gerade recht kommen. Aber mein Chef macht mir eher "Hoffnung", daß man schon was finden würde.

echterBAHNER
Beiträge: 116
Registriert: 24. Jun 2015, 16:41
Behörde:

Re: Betriebsdiensttauglichkeit

Beitrag von echterBAHNER » 26. Sep 2016, 20:37

Lass dich mal überraschen was er glaubt zu finden

Deppert
Beiträge: 14
Registriert: 3. Jul 2016, 17:04
Behörde:

Re: Betriebsdiensttauglichkeit

Beitrag von Deppert » 30. Sep 2016, 11:22

Die haben bei mir schon mit Mitte 30 nichts mehr gefunden, als ich untauglich wurde. Mit fast 60 lächerlich.

Gloster
Beiträge: 27
Registriert: 16. Jun 2011, 21:46
Behörde:

Re: Betriebsdiensttauglichkeit

Beitrag von Gloster » 8. Sep 2017, 23:12

samico hat geschrieben:
21. Sep 2016, 18:15
Hat jemand eine Ahnung was passiert wenn man mit 59 Jahren betriebsdienstuntauglich wird?
Man geht in den wohlverdienten Ruhestand.
samico hat geschrieben:
21. Sep 2016, 18:15
Eine Abschiebung zum Jobservice würde mir ja vermutlich gerade recht kommen.
Die Versetzung eines Beamten zum "Jobservice" ist rechtswidrig.
Man kann das nicht oft genug sagen, es hat sich immer noch nicht überall herumgesprochen.
Wenn sie Dich zum Jobservice versetzen wollen: Gehe einfach nicht hin.
Erhälst Du eine Brief vom "Jobservice": Schmeiße ihn in den Mülleimer. :lol:

Antworten
Werbung