Multible Persönlichkeit

Hier gehört Müll rein, welcher wöchentlich von der Müllabfuhr abgeholt wird.
Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 429
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von Ruheständler » 13.07.2018 20:50

Rechtlerin
BilanzFuzzi
Buchhalter
Telekommiker
Buchhalter-Telko
Ergoteam
Teamplayer
Klarus
Lexus
VCS-Agent
PostBeamter123
Bundespostler99
TelekomHeine
Telekom-BRS/BeamterohneLust
Apfelsine
Zusteller-Heinz
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

dibedupp
Beiträge: 1816
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von dibedupp » 15.07.2018 20:07

Ruheständler hat geschrieben:
13.07.2018 20:50
Rechtlerin
BilanzFuzzi
Buchhalter
Telekommiker
Buchhalter-Telko
Ergoteam
Teamplayer
Klarus
Lexus
VCS-Agent
PostBeamter123
Bundespostler99
TelekomHeine
Telekom-BRS/BeamterohneLust
Apfelsine
MartinD
Zusteller-Heinz
Vivento-PBNNL

watschenmann
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2012 11:22
Behörde: BEV

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von watschenmann » 16.07.2018 11:49

Neuer Nick?

Peter-H. ????????

Torquemada
Beiträge: 2880
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von Torquemada » 16.07.2018 12:38

watschenmann hat geschrieben:
16.07.2018 11:49
Neuer Nick?

Peter-H. ????????
Hat sich gerade als Telekom-Beamter A9 vorgestellt, dessen Insichbeurlaubung nicht verlängert wird.

dibedupp
Beiträge: 1816
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von dibedupp » 16.07.2018 13:04

Abwarten 8-)

watschenmann
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2012 11:22
Behörde: BEV

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von watschenmann » 16.07.2018 14:55

;) ES ist einfach unverkennbar

watschenmann
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2012 11:22
Behörde: BEV

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von watschenmann » 16.07.2018 15:01

:D Sie sind mal wieder aufgeflogen.

connigra
Beiträge: 94
Registriert: 01.09.2017 17:23
Behörde: Telekom

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von connigra » 16.07.2018 17:05

War nahe daran zu glauben ich werde paranoid.Dank watschenmann bin ich beruhigt. Meine Schrauben beschränken sich dann doch nur auf die Wirbelsäule und noch nicht auf mein Gehirn.....;-)!
Allmählich wird es bedenklich. Unter Ulk, Verarschung, Langeweile ein wenig den Sesselfurzbeamten aufmischen kann ich das nicht mehr einordnen. Hier hat jemand ernsthaft psychische Probleme, dem ES muss wirklich geholfen werden. Ich meine das jetzt voll ernst - kein Joke. Nur wie?

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 429
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von Ruheständler » 16.07.2018 17:14

connigra hat geschrieben:
16.07.2018 17:05
dem ES muss wirklich geholfen werden. Ich meine das jetzt voll ernst - kein Joke. Nur wie?
.. ja , aber ES lässt sich offensichtlich nicht helfen,schon gar nicht von uns Usern hier im Forum,es flüchtet immer wieder in neue Identitäten :shock: , was soll man da bloß machen ?
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

Lieschenmüller
Beiträge: 11
Registriert: 24.05.2018 21:37
Behörde:

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von Lieschenmüller » 16.07.2018 23:24

Ins Leere schreiben lassen!@all! Nicht antworten, nicht reagieren.

dibedupp
Beiträge: 1816
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von dibedupp » 21.07.2018 09:07

Ich werde die Liste nicht mehr weiterführen, denn es wird langweilig.
Da jetzt ES schon mit 2 Namen gleichzeitig in einem Thread schreibt, ElkeSand und VCS-Veteran, werde ich in Threads, in denen Rechtlerin mit ihren vielen Namen erscheint, nichts mehr schreiben, höchstens noch den Satz: ES ist da, ich bin raus.
Den Thread hier kann man schließen.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 429
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von Ruheständler » 03.08.2018 21:07

Quelle Internet:von Franziska Robertz
Trolle sind seltsame Kreaturen. Sie ähneln äußerlich normalen menschlichen Wesen, doch wenn sie anfangen zu kommunizieren, dann entspinnt sich ihre dunkle Magie. Die heile Welt von Blogs und Foren wird durch eintreffende Trolle urplötzlich der Wirklichkeit entrückt. Schnell breitet sich Furcht und Abscheu in den Herzen der dort Anwesenden aus. Jede Ordnung kommt zum Erliegen.
Trolle lieben diesen Moment, denn sie ernähren sich von den daraus entstehenden Gefühlen.
Sie weben Geschichten – und wenn ein naiver User diesen Geschichten Aufmerksamkeit schenkt, dann ist es um ihn geschehen. Die Augen der Trolle beginnen zu leuchten und ihr Herz rast vor Freude, denn nun können sie Emotionen aus dem armen Opfer herauspressen und sich daran laben. Und tief in ihrem Inneren wissen sie: dies ist ein guter Ort voller Trollnahrung – hierhin komme ich zurück. Immer und immer wieder.
Natürlich wissen Sie längst, dass wir hier nicht über die haarigen Gesellen sprechen, die unter Brücken schlafen und Träume als Wegzoll fordern, nicht von grauenhaften Höhlentrollen in den Minen von Moria und auch nicht von kartoffelnasigen Wesen aus Norwegen, die Menschenkinder aus ihrem Bettchen stehlen, um stattdessen ihr eigenes hineinzulegen. Nein, das Exemplar, um das es uns hier geht ist weit gefährlicher. Es ist der gemeine Internet-Troll.
Von Anfang an war er da.
Schon als die ersten internetbasierten Gemeinschaften in Form von Chats, Foren und Newsgroups die ersten Worte fanden, war auch der Troll anwesend. Und je weiter sich die Sozialen Medien wie Twitter, Facebook & Co. und die damit einhergehende Gesprächigkeit der Mitwirkenden vergrößerten, desto wohler fühlte sich der Troll. Mit jedem neuen Beitrag und jedem neuen Gesprächsbeginn erschien ihm seine Nahrung sicherer. Jedes Gespräch, in das er sich einmischen konnte, und jede Aufmerksamkeit, die ihm dabei zuteil ward, waren potentielle Leckerbissen für ihn. Und doch: Trolle können auch selbst gejagt werden. Verwegene Wissenschaftler haben es sich auf die Fahnen geschrieben, diese Ungetüme zu erforschen. Und je intensiver Trolle agieren, desto mehr kann die Wissenschaft über ihre Verhaltensweisen und ihren Wohlfühlraum erfahren. Das Verhalten der Trolle wird so mit der Zeit einschätzbar, der Umgang mit ihnen leichter und im Idealfall können Wege eröffnet werden, Internet-Trolle unschädlich zu machen.

Was Trolle anlockt

Der Internet-Troll lebt allgemein im Verborgenem, in den Wirren des Netzes. Hervorlocken kann man ihn durch endlos ausufernde Diskussionen, Verschwörungstheorien oder das Publizieren extremer politischer bzw. gesellschaftlicher Meinungen. Dabei wartet er den für ihn günstigsten Zeitpunkt ab – bis seine Nahrung den Gipfel der Bekömmlichkeit erreicht hat. Sobald er spürt, dass sich Meinungskontrahenten die Hand zu einem friedvollem Miteinander reichen wollen, wenn Administratoren das unaufgeregte Miteinander fast wieder hergestellt haben, dann kommt er aus seinem Versteck und führt alles bis dahin Gesagte auf den Gipfel des Abstrusen. Sein eskalierendes Verhalten bewirkt das Aufflammen einer noch hitzigeren Diskussion mit einem vermehrten Aufkommen unsachlicher Argumentation. Er bringt gerne extreme und spitze Bemerkungen oder neutralisiert gelungene Beiträge mit einem Verständnislosigkeit vortäuschenden „Hä?“. Ihm ist dabei jedes Mittel recht, so lange sich die Aufmerksamkeit von nun an auf ihn konzentriert. Das ursprüngliche Thema geht nach einem Trollüberfall komplett verloren. Und je mehr man dabei auf den Troll eingeht, desto informationsloser aber auch schimpfwortlastiger und wiederholender wird er.

Dieser Beitrag ist für ,,ES,, bestimmt in der Hoffnung ,,ES,, erkennt sich...
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

watschenmann
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2012 11:22
Behörde: BEV

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von watschenmann » 03.08.2018 21:18

ES ist Beratungsresistent - aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben!

Vorsicht nicht mit ES per PN kommunizieren, man wird verdächtigt beleidigende PNs gesendet zu haben obwohl ES den Empfang von PNs gesperrt hat.

Im Moment ist ES unter dem Namen EmilStein unterwegs - also Vorsicht

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 429
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von Ruheständler » 03.08.2018 21:27

watschenmann hat geschrieben:
03.08.2018 21:18
Vorsicht nicht mit ES per PN kommunizieren, man wird verdächtigt beleidigende PNs gesendet zu haben obwohl ES den Empfang von PNs gesperrt hat.
nicht nur das sondern ES gibt vor selbst eine PN zu senden,aber da kommt dann nichts,tja vielleicht ist ES mit den kommunikatorischen Mitteln dieses Forums nicht so vertraut oder überfordert :lol: ,aber immer tolle sachlich fundierte Beiträge posten wollen :lol:
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

watschenmann
Beiträge: 78
Registriert: 18.05.2012 11:22
Behörde: BEV

Re: Multible Persönlichkeit

Beitrag von watschenmann » 04.08.2018 12:30

Hilft doch

Wenn ES mit einem neuen Nick sofort erkannt wird ist erst mal Ruhe :lol:

Mal sehen wie lange es funktioniert ;)

Werbung