Unterschied Anlass-/Regelbeurteilung

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.
Antworten
Sonnenschein55
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2016 10:43
Behörde:

Unterschied Anlass-/Regelbeurteilung

Beitrag von Sonnenschein55 » 27.04.2017 13:24

Kann mir jemand den Unterschied erklären 😔 Ich hoffe die Frage ist nicht zu doof. Danke....

a.no-nym
Beiträge: 42
Registriert: 17.01.2017 15:11
Behörde:

Re: Unterschied Anlass-/Regelbeurteilung

Beitrag von a.no-nym » 27.04.2017 14:37

Ich hab das mal so gelernt:

Regelbeurteilungen erfolgen, quasi "automatisch", also regelmäßig, ohne besonderen Anlass, in bestimmten Zeitabständen (diese sind in den Beurteilungsrichtlinien festgelegt - das sind, soweit ich weiß, oft so zwischen 3 und 5 Jahre).

Im Unterschied dazu erfolgt eine Anlassbeurteilung aus einem gegebenen Anlass, sprich: dann, wenn ein entsprechender Bedarf dafür da ist - also z.B. bei einer Bewerbung auf einen anderen Dienstposten.

Sonnenschein55
Beiträge: 20
Registriert: 02.03.2016 10:43
Behörde:

Re: Unterschied Anlass-/Regelbeurteilung

Beitrag von Sonnenschein55 » 27.04.2017 19:40

Hört sich logisch an, Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

Werbung