Ruhestand für Beamte ab 2017

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3281
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 11.03.2019 13:53

dibedupp hat geschrieben:
11.03.2019 13:49
Wahrscheinlich hat der Teamleiter die Anträge überhaupt nicht weitergeleitet.
Ja....das wäre dann aber eine üble Sache. Zudem noch strafbar und er würde sich wohl schadenersatzpflichtig machen...Juristerei........

PeKra
Beiträge: 34
Registriert: 05.03.2019 21:49
Behörde: Deutsche Telekom AG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von PeKra » 11.03.2019 14:00

Torquemada hat geschrieben:
11.03.2019 13:53
dibedupp hat geschrieben:
11.03.2019 13:49
Wahrscheinlich hat der Teamleiter die Anträge überhaupt nicht weitergeleitet.
Ja....das wäre dann aber eine üble Sache. Zudem noch strafbar und er würde sich wohl schadenersatzpflichtig machen...Juristerei........

Warum soll der Teamleiter die Anträge nicht weiter geleitet haben ?
Und warum soll das strafbar sein - vor allen Dingen, welcher Schaden ist entstanden, wenn man beim ER weniger Bezüge hat als vorher ???

PeKra
Beiträge: 34
Registriert: 05.03.2019 21:49
Behörde: Deutsche Telekom AG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von PeKra » 11.03.2019 14:17

Hallo,
ich bin nur der Bote der Nachricht - nicht der Verursacher.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3281
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 11.03.2019 14:34

PeKra hat geschrieben:
11.03.2019 14:17
Hallo,
ich bin nur der Bote der Nachricht - nicht der Verursacher.
Dann lass es doch einfach damit bewenden. Ich denke nicht, dass es die Telekom gerne sieht, wenn du während deiner Arbeitszeit quasi permanent in diesem Forum (also privat im Internet) bist....

Benutzeravatar
zeerookah
Beiträge: 332
Registriert: 09.07.2015 00:09
Behörde: Ruheständler & Privatier

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von zeerookah » 11.03.2019 14:58

PeKra hat geschrieben:
11.03.2019 14:17
Hallo,
ich bin nur der Bote der Nachricht - nicht der Verursacher.
"ES" geht wieder los.

PeKra
Beiträge: 34
Registriert: 05.03.2019 21:49
Behörde: Deutsche Telekom AG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von PeKra » 11.03.2019 15:09

Torquemada hat geschrieben:
11.03.2019 14:34
PeKra hat geschrieben:
11.03.2019 14:17
Hallo,
ich bin nur der Bote der Nachricht - nicht der Verursacher.
Dann lass es doch einfach damit bewenden. Ich denke nicht, dass es die Telekom gerne sieht, wenn du während deiner Arbeitszeit quasi permanent in diesem Forum (also privat im Internet) bist....

Ich antworte nur - und ich bin nur in den Pausen online. Würde mich doch niemals wagen während der Arbeitszeit den dienstlichen PC zu nutzen.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3281
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 11.03.2019 17:02

Na dann....also doch. Dann muss man das Zeug doch gar nicht debattieren....Alles klar...:-)))

PeKra
Beiträge: 34
Registriert: 05.03.2019 21:49
Behörde: Deutsche Telekom AG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von PeKra » 11.03.2019 21:32

dibedupp hat geschrieben:
11.03.2019 16:53
Torquemada hat geschrieben:
11.03.2019 13:53
dibedupp hat geschrieben:
11.03.2019 13:49
Wahrscheinlich hat der Teamleiter die Anträge überhaupt nicht weitergeleitet.
Ja....das wäre dann aber eine üble Sache. Zudem noch strafbar und er würde sich wohl schadenersatzpflichtig machen...Juristerei........
PeKra hat geschrieben:
11.03.2019 09:30
..........
Laut unserem Teamleiter sind keine Beantragungen mehr möglich und werden nicht mehr weitergeleitet.....
Nur mal so.

Was willst Du uns denn mit "Nur mal so" sagen ?

MadHeart
Beiträge: 50
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 19.03.2019 10:04

Guten Morgen.
Sind schon Bescheide raus für Ende April?

MadHeart
Beiträge: 50
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 22.03.2019 16:13

Jepp. Der Erste ist raus.😉

Postlerin
Beiträge: 133
Registriert: 13.12.2015 17:40
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Postlerin » 23.03.2019 22:45

Oder beim im Forum schreiben nebenbei im DienstPC die Antwort entdeckt.

MadHeart
Beiträge: 50
Registriert: 26.10.2017 12:46
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von MadHeart » 24.03.2019 00:15

Einfach nur gefreut

Telemichi
Beiträge: 73
Registriert: 12.01.2019 14:03
Behörde: DTAG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Telemichi » 24.03.2019 12:56

Meldung vom 20.03, Telekom gibt wieder Geld für den Engagierten Vorruhestand frei, gelesen auf Prot-in.
Also wer mit dem Gedanken in den Vorruhestand zu gehen spielt, sollte jetzt tätig werden.

looser
Beiträge: 4
Registriert: 19.02.2015 15:16
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von looser » 10.04.2019 17:38

Gilt leider nur für Anträge mit Ablauf 31.05.2019, die fristgerecht bis zum 11. Dezember 2018 bei der Deutschen Telekom eingegangen sind.

Flash65
Beiträge: 26
Registriert: 11.04.2019 21:27
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Flash65 » 13.04.2019 16:06

Hallo, wo kann man eigentlich beantragen?
MyPortal? HR, Mail senden ? Oder im YAM?
Oder beim Vorgesetzten? Oder...?
Wann kann ich für 2020 beantragen?

Werbung