Neue Standorte VCS?

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.
Vogel
Beiträge: 22
Registriert: 23.01.2015 08:32
Behörde:

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von Vogel » 14.09.2015 18:06

Foxi, ich hab geschrieben vom Hauptbahnhof in 5 Minuten zu erreichen, meinte aber nicht zu Fuß, sondern mit der U-Bahn. Die Linie U-47 fährt im 10-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof und hält nach ca. 5 Minuten quasi genau vor dem Eingang des Westfalentowers (Haltestelle Voßkuhle). Das ist für Pendler mit Sicherheit von Vorteil. Wie das mit Parkplätzen ist, weiß ich leider auch nicht, glaube aber, dass es dort eine Tiefgarage gibt - und hoffentlich die Möglichkeit dort zu parken. Die Anfahrt mit Pkw selbst ist allerdings sehr einfach, da das Gebäude direkt an der B1/A40 liegt und somit gut erreichbar. Nützt nur nix, wenn man dort nicht parken kann.

Dein Chef hat aber auch nicht Unrecht: ich bin auch Dortmunder und hätte gedacht, dass die VCS in eines der "alten" Dienstgebäude geht, also in eines der alten "Ämter" - da gibts in Dortmund eine ganze Menge Gebäude, die der Telekom selbst gehör(t)en - ob diese Immobilien immer noch der Telekom gehören weiß ich aber nicht - von daher ist die Anmietung im Westfalentower wahrscheinlich konsequent. So oder so ist ein neuer Standort fast immer mit größerem Zeitaufwand und/oder Fahrtkosten verbunden, habe schon jede Menge Umorganisationen und Standortwechsel erlebt (wer eigentlich nicht!) ...

Froschlurchschlucker
Beiträge: 84
Registriert: 14.01.2011 09:40
Behörde:

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von Froschlurchschlucker » 17.09.2015 20:32

Vogel hat geschrieben:... habe schon jede Menge Umorganisationen und Standortwechsel erlebt (wer eigentlich nicht!) ...
Die Umorganisationen und Standortwechsel werden zufällig dann beendet sein, wenn der Personalbestand die Sollstärke (bzw. Sollschwäche) erreicht hat. :lol:

burgwächter
Beiträge: 210
Registriert: 11.06.2012 10:48
Behörde:

Re: Standort Uelzen / Rendsburg

Beitrag von burgwächter » 07.10.2015 18:51

schwanenhals hat geschrieben:Wird die VSC in Rendsburg und Uelzen Ende 2016 geschlossen? Neuer gemeinsamer Standort soll dann Braunschweig sein. Wer kann mir dazu was schreiben?
Fulda wird auch geschlossen.
Die Kolleginnen und Kollegen sollen nach Braunschweig.
Der Standort mitten in der Stadt/ weg vom Bhf...keine Innenstadtparkplätze.
Wer umziehen möchte, es gibt keine Wohnungen.
Studentenstadt, überall Wartelisten.
Wohnungsbau gibt es quasi seit 20 Jahren nicht. ETW nur für gut betuchte ab 400000€ aufwärts.

Gude B

Torquemada
Beiträge: 2402
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Standort Uelzen / Rendsburg

Beitrag von Torquemada » 07.10.2015 18:54

burgwächter hat geschrieben:
schwanenhals hat geschrieben:Wird die VSC in Rendsburg und Uelzen Ende 2016 geschlossen? Neuer gemeinsamer Standort soll dann Braunschweig sein. Wer kann mir dazu was schreiben?
Fulda wird auch geschlossen.
Die Kolleginnen und Kollegen sollen nach Braunschweig.
Der Standort mitten in der Stadt/ weg vom Bhf...keine Innenstadtparkplätze.
Wer umziehen möchte, es gibt keine Wohnungen.
Studentenstadt, überall Wartelisten.
Wohnungsbau gibt es quasi seit 20 Jahren nicht. ETW nur für gut betuchte ab 400000€ aufwärts.

Gude B
Ist doch Absicht. Wobei das mit den Eigentumswohnung einfach nicht stimmt. Siehe einfache Suche im Internet.

Yogini
Beiträge: 83
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von Yogini » 25.03.2017 18:32

@ all Westfalendamm 87 44147 Dortmund

Ist es sicher, dass der Standort 2018 geschlossen werden soll?

frank63
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2017 14:41
Behörde: Telekom

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von frank63 » 27.03.2017 07:37

Hallo zusammen,

momentan lautet der Buschfunk auf Überleitung zur DTKS in 2018.
Vorher Einführung von Dienstzeiten von 08.00 bis 20:00 im Schichbetrieb von Montag bis Samstag.
Zur leichteren Finalen Findung zum Ausscheiden.
Die Hoffnung stirbt NIE. :P

Kopfnuss
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2017 09:59
Behörde:

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von Kopfnuss » 30.03.2017 10:03

Na, das sind ja tolle Aussichten!! Ich würde dem Buschfunk aber nicht so ohne weiteres glauben, da die DTKS ja selbst umgebaut und mit anderen der GmbHs in die DTS (Deutsche Telekom Service) zusammengelegt wird... na, mal abwarten.

Sozitante
Beiträge: 9
Registriert: 23.08.2016 14:04
Behörde: Deutsche Telekom

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von Sozitante » 30.03.2017 10:10

Welche Folgen hat es dann, wenn VCS zu DTKS übergeleitet wird?

frank63
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2017 14:41
Behörde: Telekom

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von frank63 » 30.03.2017 10:18

Kann Ich nicht beantworten,
hoffe um eine schnelle Gesetzgebung zur neuen 55er Regelung.
Gibts was neues zur weiteren Vorgehensweise ????
Am besten mit Kindergarten in Bonn wg. der 1000 Stunden :D

AndyO
Beiträge: 173
Registriert: 17.01.2017 09:50
Behörde: DTAG

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von AndyO » 30.03.2017 11:59

frank63 hat geschrieben:
30.03.2017 10:18
Kann Ich nicht beantworten,
hoffe um eine schnelle Gesetzgebung zur neuen 55er Regelung.
Gibts was neues zur weiteren Vorgehensweise ????
Am besten mit Kindergarten in Bonn wg. der 1000 Stunden :D
Für die 55er haben wir einen eigenen Thread.

viewtopic.php?f=22&t=8106&start=135

Ich denke mal, die Ersten gehen bestenfalls Ende 2017. Bisher haben die Glaskugeln hier gut gelegen.

Yogini
Beiträge: 83
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: Neue Standorte VCS?

Beitrag von Yogini » 05.09.2017 22:18

Gibt es aktuelle Neuigkeiten die Standorte betreffend?

Den ER betreffend erhielt ich ein Schreiben, dass das Angebot für 2018 vom Ergebnis einer entsprechenden Vorstandsentscheidung abhängt, die erst zu Beginn des nächsten Jahres erwartet wird.

"Bereits heute ist es aber schon möglich, eine Versorgungsinformation einzuholen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Werbung