A8 vs E9a

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.
Antworten
HarryM
Beiträge: 19
Registriert: 29.12.2015 09:34
Behörde:

A8 vs E9a

Beitrag von HarryM » 21.08.2017 10:36

Hallo,
wer steht sich besser wenn eine Stelle (Bund) für Beamte mit A8 und für Angestellte mit E9a TVöD bewertet ist?

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 306
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: A8 vs E9a

Beitrag von Ruheständler » 21.08.2017 11:00

...das ist wie immer sehr individuell auf die persönlichen Ansprüche und Erwartungen abzustimmen,gerade wegen Familienstand,Krankenkasse (Beihilfe) ,die Tabellen geben grundlegende Informationen dazu.
Gruß vom Ruheständler
Dateianhänge
Gehaltstabelle E9a.jpg
Beamtenbesoldung Bund .jpg
meine Eltern sagten damals immer wieder ,Junge mach aus Deinem Leben was anständiges,Ergebniss:Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

HarryM
Beiträge: 19
Registriert: 29.12.2015 09:34
Behörde:

Re: A8 vs E9a

Beitrag von HarryM » 24.08.2017 15:32

Hallo, ich Frage deshalb weil ich bereits mehrfach bei Stellenangebote gelesen habe, dass eine Tätigkeit nach Entgeltgruppe 9a TVöD Bund oder für Beamte nach Besoldungsgruppe A 8 BBesO bewertet ist. Wie kann das sein. Hier ist der Beamte nicht nur wegen der höheren Arbeitszeit gekniffen sondern auch noch in der Bezahlung. Sollte es hier nicht eigentlich A9 geben?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung