Beurteilungsgespräch im Urlaub

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.
Antworten
Celine17
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2017 18:50
Behörde:

Beurteilungsgespräch im Urlaub

Beitrag von Celine17 » 26.05.2017 19:02

Hallo,

Ich habe den Entwurf meiner dienstlichen Beurteilung bereits erhalten. Das Gespräch dazu hat noch nicht stattgefunden, da mein Vorgesetzter im Urlaub ist.
Die Beurteilung wurde erstellt, da meine Verbeamtung auf Lebenszeit ansteht.
Ich möchte in Kürze auch gerne Urlaub nehmen, aber dann könnte das Gespräch nicht rechtzeitig stattfinden, weil wir uns dann sozusagen "verpassen".
Jetzt ist meine Frage, ob es möglich ist ein Beurteilungsgespräch zu führen, obwohl ich offiziell nicht im Dienst bin?

Ich bedanke mich im Voraus für hilfreiche Antworten.
LG

Celine

Benutzeravatar
Florian Hanebüchen
Beiträge: 214
Registriert: 22.05.2010 16:02
Behörde:

Re: Beurteilungsgespräch im Urlaub

Beitrag von Florian Hanebüchen » 26.05.2017 21:01

Celine17 hat geschrieben:
26.05.2017 19:02
Jetzt ist meine Frage, ob es möglich ist ein Beurteilungsgespräch zu führen, obwohl ich offiziell nicht im Dienst bin?
Klar. Du solltest nur darauf verzichten, dir die zwei Stunden als Arbeitszeit anrechnen lassen zu wollen, denn es gibt keine halben Tage Urlaub.

Celine17
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2017 18:50
Behörde:

Re: Beurteilungsgespräch im Urlaub

Beitrag von Celine17 » 29.05.2017 17:15

Okay. Danke für die Antwort. :)

Baumschubser
Beiträge: 572
Registriert: 22.05.2014 08:53
Behörde: JVA
Wohnort: Oberlausitz
Kontaktdaten:

Re: Beurteilungsgespräch im Urlaub

Beitrag von Baumschubser » 29.05.2017 19:21

Die Frage ist, ob das Gespräch notwendig ist oder ob du mit der Beurteilung so wie sie ist, einverstanden bist. Da letzteres selten der Fall sein wird, würde ich auch im Urlaub notfalls in die Dienststelle kommen. Wann ist denn deine Verbeamtung auf Lebenszeit? Hat das nicht bis nach deinem Urlaub noch Zeit?

Celine17
Beiträge: 3
Registriert: 26.05.2017 18:50
Behörde:

Re: Beurteilungsgespräch im Urlaub

Beitrag von Celine17 » 02.06.2017 13:32

Danke für deine Antwort!
Ich bin mit der Beurteilung einverstanden.
Das Beurteilungsgespräch wäre aus meiner Sicht also nur rein formell notwendig.
Die Verbeamtung auf Lebenszeit würde normalerweise dann schon eingetreten sein, wenn ich aus dem Urlaub zurückkomme...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung