Frühpension - zweite Ausbildung im Zoo / Dienstherr ist Träger - Infos?!

Allgemeine Themen zum Bereich des öffentlichen Dienstes.
Antworten
Headlife
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2016 15:16
Behörde:

Frühpension - zweite Ausbildung im Zoo / Dienstherr ist Träger - Infos?!

Beitrag von Headlife » 10.10.2016 18:25

Hallo zusammen,

folgendes: Ich geh gerade erst auf die 30 zu, komme aus NRW und bin derzeit für 3 Jahre wegen Dienstunfähigkeit im Ruhestand - danach erfolgt eine erneute Prüfung, außerdem liegt eine Schwerbehinderung GdB 60 vor.

Meine Ärzte und ich sind uns aber einig, dass ein Arbeiten im Verwaltungsapparat für mich nichts als Gift ist und die Chancen also schlecht stehen.

Im Moment ist das Einzige, was ich mir vorstellen kann, die für mich sinnvolle und entspannte (wenn auch körperlich anstrengend!) Arbeit mit Tieren. Ich überlege, in absehbarere Zeit vielleicht ein Voluntariat im Tierschutz zu machen und möchte eine Ausbildung zum Tierpfleger anstreben.
Dafür käme unser Zoo in Frage. Unser Zoo ist eine gGmbH, unsere Stadt mit 70% Hauptsgesellschafter.

Jetzt die Frage, inwieweit da nun die Stadt (also mein Dienstherr) und der Zoo (mein Traumberuf) miteinander verbändelt sind. Von sowas verstehe ich leider garnichts...
Müsste ich meinen Dienstherren vorher informieren, wenn ich mich beim Zoo für ein Praktikum und ggf. später für eine Ausbildung bewerbe?
Der Dienstherr würde mich dann vermutlich auf Diensttauglichkeit prüfen lassen? (Vor oder nach den 3 bisher festgesetzten Jahren... können die die Überprüfung vorziehen?). Würde man mich überhaupt eine zweite Ausbildung machen lassen, während ich Pension beziehe? (Klar, dass der Verdienst angerechnet wird, darum gehts nicht - aber vielleicht legt man mir dann eine Kündigung nahe???)
Oder besteht da irgendwie die abwegige Möglichkeit im Rahmen der Umsetzung des Beamten auf einen geeigneten Arbeitsplatz...dass ich so sogar so da irgendwie reinkomme? (Klingt nicht logisch, aber ich hab echt keine Ahnung.)
Gibt's sonst irgendwas was man beachten müsste?

Gibt es hier Frühpensionierte, die eine zweite Ausbildung oder generell einen anderen Teilzeit/Vollzeitjob parallell haben und vielleicht ein paar Details haben..?

Ich würde mich sehr freuen.

Und bitte keine abwertenden Kommentare, ich versuche trotz meines Handicaps nur das Beste aus meinem Leben zu machen.

LG Headlife

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung