NRW Erfahrung mit der PEM

Forum für Themen aus dem Bereich Strafvollzug
beamdernrw
Beiträge: 21
Registriert: 02.10.2017 10:06
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von beamdernrw » 24.12.2017 14:35

Hallo ins Land,

ich habe die Tage über ein Personalratmitglied erfahren, das es Kollegen gibt, die beim Finanzamt untergekommen sind.......also muss es serwohl den Erfolg geben.
Ein frohes Fest...........

herr b
Beiträge: 298
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von herr b » 25.12.2017 20:45

Ich hatte es seinerzeit selber beim Finanzamt versucht. Nichtmal bis zum Eignungstest hab ich es geschafft. Da das aktuelle Dienstverhältnis angegeben werden musste gehe ich davon aus das im Hintergrund wohl Fäden gezogen wurden.
Aber Vermittlungserfolge höre ich sehr sehr selten und ob der Personalrat immer so ehrlich ist....
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

Krokodil
Beiträge: 10
Registriert: 12.10.2015 20:58
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von Krokodil » 28.12.2017 22:01

Herr b, wie würde denn offiziell begründet, dass du nicht zum Eignungstest zugelassen wurdest? Bist du inzwischen i. Ruhestand?

herr b
Beiträge: 298
Registriert: 27.07.2014 19:11
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von herr b » 16.01.2018 18:20

Ich bin seit 2016 pensioniert, den kompletten Wortlaut habe ich nicht mehr auf dem Schirm weil ich das Schreiben in die Tonne gehauen habe. Aber der Tenor war das ich nicht geeignet bin bzw die Voraussetzungen nicht erfülle... Da kann ich nur lachen. Selbst den Verwaltungsfachangestellten habe ich in der Tasche. Ich habe es aber auch aufgegeben.
ich kann mich mit meinem Vorruhestand nicht beschweren. Unternehme viel mit meiner besten Freundin, glücklich geschieden, auch wenn es gesundheitlich im Moment wieder runter geht, aber ich genieße es mit meiner besten Freundin.
Sie hat zwar selber problematische Arbeitszeiten, aber wir erleben zusammen so viel. Hab nur Panik das ich demnächst wieder zum Aa muss, 2 Jahre sind dann rum, körperlich ist bei mir teilweise gar nichts mehr drin.
Deswegen geniessen wir alles zusammen, viel im Urlaub (das geht auch mit wenig Geld wen man weiss wie man buchen muss). Ich hoffe nur das ich wieder auf die Beine kome. Es ist bei mir nicht nur der Kopf, der Körper macht viel mehr Probleme, das ganze mit erst 37!!!
Bin ja auch vom Aa nicht mehr für PEM geeignet gewesen. Nicht mal Knöpfe an einer Pforte einer Behörde wollte man mir zutrauen.
gruß der herr b
Ich bin befördert worden...
Aus dem Dienst!

beamdernrw
Beiträge: 21
Registriert: 02.10.2017 10:06
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von beamdernrw » 29.03.2018 15:44

genießt euere Zeit........die kann euch niemend nehmen.......

beamdernrw
Beiträge: 21
Registriert: 02.10.2017 10:06
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von beamdernrw » 29.03.2018 15:47

Juten Tag, also Amtsarztermin ist absolviert, Befund liegt noch nicht, dann eben weiterhin warten......frohe Ostern......

Ciara263
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2017 10:36
Behörde: JVA NRW

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von Ciara263 » 22.04.2018 08:05

Bin quasi in derselben Situation. Amtsarzt und Gutachter haben mich für die JVA kaputt geschrieben, aber in das Projekt Vorfahrt für Weiterbeschäftigung kann ich. Warte jetzt darauf, dass sich da einer meldet, bin gespannt ob da was bei rum kommt. Was ich hier so gelesen habe klingt ja nicht so toll. Werde hier berichten.

beamdernrw
Beiträge: 21
Registriert: 02.10.2017 10:06
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von beamdernrw » 08.05.2018 06:16

Hallo zusammen,

der Kollege hatte seinen zweiten Termin beim PEM, was soll ich schreiben, ein PC Kurs wurde versucht zu vermitteln.
Er ist nicht so überzeugt über das was da passiert.......ich werde berichten.........

Krokodil
Beiträge: 10
Registriert: 12.10.2015 20:58
Behörde:

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von Krokodil » 03.09.2018 20:04

Hallo allerseits,
gibt es inzwischen Neues zu berichten? Wurde jemand an einen alternativen Arbeitplatz durch das PEM bzw. das Projekt VFW vermittelt?
Würde mich freuen, wenn ihr schreibt, falls es weitere Erfahrungen gibt.

Ciara263
Beiträge: 5
Registriert: 24.12.2017 10:36
Behörde: JVA NRW

Re: NRW Erfahrung mit der PEM

Beitrag von Ciara263 » 06.09.2018 16:05

Bei mir hat sich noch gar nichts getan. Weiß nicht, wer das so in die Länge zieht, ich denke mal das liegt an meiner JVA.

Werbung