Politiker dürfen eben alles...

Hier kommen politische Themen zur Sprache.
Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 302
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Politiker dürfen eben alles...

Beitrag von Ruheständler » 20.12.2014 19:06

tiefenseer hat geschrieben: Es ist für mich erstaunlich, dass dieser Mensch freien Fusses ist.
Andere Tatverdächtige wegen ähnlich gelagerter Delikte befinden sich in Untersungshaft und dieser Kerl genießt die Vorzüge der Freiheit.
...und erfreut sich weiterhin an seinen Übergangsbezügen von 8252 € pro Monat und das noch bis Mai 2015 :shock:
Dateianhänge
Zensus.gif
Zensus.gif (10.32 KiB) 1408 mal betrachtet
meine Eltern sagten damals immer wieder ,Junge mach aus Deinem Leben was anständiges,Ergebniss:Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

ignisas4
Beiträge: 41
Registriert: 25.04.2015 14:32
Behörde:

Re: Politiker dürfen eben alles...

Beitrag von ignisas4 » 28.04.2015 17:18

Sie dürfen nicht alles und man sollte ihnen auch nicht alles durchgehen lassen. Aber das Strafmaß ist für Politiker immernoch zu niedrig, meiner Meinung nach.
Herzliche Grüße von mir!

egyptwoman
Beiträge: 681
Registriert: 26.12.2011 15:54
Behörde:
Wohnort: Hurghada/Ägypten

Re: Politiker dürfen eben alles...

Beitrag von egyptwoman » 28.04.2015 22:24

Politiker haben meist das Geld für sehr gute Rechtsanwälte, desweiteren hackt auch unter Politikern eine Krähe der anderen kein Auge aus und es verschwinden auch gern mal Akten oder das Gedächtnis einiger Politiker, deshalb meist auch ein niedriges Strafmaß oder Freispruch wegen Mangels an Beweisen.
Ist doch schon seit Menschengedenken so: die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung