Türkei behindert Integration in Deutschland !

Hier kommen politische Themen zur Sprache.
Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 13.01.2014 21:16

Hallo,

habe einen interessanten Trailer von "frontal21" auf YouTube gefunden.
Und wie kann es anders sein, wieder mal die Türken... :shock:

http://www.youtube.com/watch?v=fnBYgTs7uCY

MfG
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 331
Registriert: 18.05.2013 12:21
Behörde: BEV

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Hauseltr » 13.01.2014 23:16

Und wie kann es anders sein, wieder mal der Topgun...! :shock:

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 14.01.2014 20:38

Hauseltr hat geschrieben:Und wie kann es anders sein, wieder mal der Topgun...! :shock:
Tu mir bitte einen Gefallen, und halte dich geschlossen,
wenn dich meine Themen nicht interessieren. :evil:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

freshair
Beiträge: 172
Registriert: 30.04.2013 08:43
Behörde: Kreisverwaltung
Wohnort: Bochum

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von freshair » 15.01.2014 07:47

Topgun hat geschrieben:
Hauseltr hat geschrieben:Und wie kann es anders sein, wieder mal der Topgun...! :shock:
Tu mir bitte einen Gefallen, und halte dich geschlossen,
wenn dich meine Themen nicht interessieren. :evil:
...dein Nickname passt nicht du deinem zickenhaften Getue, wenn´s mal nicht so läuft, wie es dir passt... :lol:
Gruß aus Bochum

Benutzeravatar
Bundesfreiwild
Beiträge: 1947
Registriert: 17.01.2011 08:48
Behörde:
Kontaktdaten:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Bundesfreiwild » 17.01.2014 10:33

Ich habe eine Meinung zur Türkei als Staat:
Die Türkei ist kein Rechtsstaat; die Korruption ausufernd verbreitet. Die Regierung versucht, Atatürks NICHTmuslimischen Staat wieder in einen fundamentalistisch geprägten Staat umzuwandeln. Das Kurden- und Armenier"problem" löste und löst man immer noch mit Gewalt. Nun ist "leider" die in höchsten Kreisen verbreitete Korruption ans Licht gekommen. Was macht der Staatschef? Buchtet die Ermittler aus Polizei und Staatsanwaltschaft ein, damit er am Ende nicht als oberster Drahtzieher und Gewinnler der Korruptionsaffäre(n) benannt wird. Widerstand und Protest wird niedergeknüppelt.
(Wobei ja wohl jedem klar sein muss, dass - wenn das halbe Parlament in Millionen-Korruptionsaffären verwickelt ist, der Chef des ganzen wohl auch betroffen sein dürfte).
Man hat seit 2 Jahrzehnten versucht, das alles zu verdecken, um in die EU reinzukommen, obwohl jedem europäischen Politiker und Bürger klar sein dürfte, was da in der Türkei abläuft (nachlesen kann man viel, wenn man was wissen will).

Ja, ich kann verstehen, dass viele Türken in diesem türkischen Staatswesen nicht (mehr) wohnen möchten. Nur - dann sollen sie sich auch zum europäischen Wertesystem bekennen und ohne Zögern die Staatsbürgerschaft des Landes annehmen, in dem sie geboren wurden und nach dessen Regeln leben. Wir haben hier Religionsfreiheit unter dem Deckel des Grundgesetzes. Wer damit leben kann und will, soll es tun. Wer nicht, der soll gehen.

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 17.01.2014 21:15

@Bundesfreiwild
Das ist mal eine vernünftiger Beitrag dazu.
:wink:


Und nicht so ein hirnloses Gewäsch wie von "hauseltr" und "freshair". :evil:
Admin, schmeiss das dumme Volk bitte raus. (ban!)
:lol:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Carrington
Beiträge: 273
Registriert: 05.04.2013 00:42
Behörde:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Carrington » 18.01.2014 14:18

Topgun hat geschrieben:@Bundesfreiwild
Das ist mal eine vernünftiger Beitrag dazu.
:wink:


Und nicht so ein hirnloses Gewäsch wie von "hauseltr" und "freshair". :evil:
Admin, schmeiss das dumme Volk bitte raus. (ban!)
:lol:
Na dann müsste man dich aber auch rausschmeißen. Postest Du eigentlich auch mal was zum Thema dieses Forums?

Carrington
Beiträge: 273
Registriert: 05.04.2013 00:42
Behörde:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Carrington » 18.01.2014 14:20

Bundesfreiwild hat geschrieben:Ich habe eine Meinung zur Türkei als Staat:
Die Türkei ist kein Rechtsstaat; die Korruption ausufernd verbreitet. Die Regierung versucht, Atatürks NICHTmuslimischen Staat wieder in einen fundamentalistisch geprägten Staat umzuwandeln. Das Kurden- und Armenier"problem" löste und löst man immer noch mit Gewalt. Nun ist "leider" die in höchsten Kreisen verbreitete Korruption ans Licht gekommen. Was macht der Staatschef? Buchtet die Ermittler aus Polizei und Staatsanwaltschaft ein, damit er am Ende nicht als oberster Drahtzieher und Gewinnler der Korruptionsaffäre(n) benannt wird. Widerstand und Protest wird niedergeknüppelt.
(Wobei ja wohl jedem klar sein muss, dass - wenn das halbe Parlament in Millionen-Korruptionsaffären verwickelt ist, der Chef des ganzen wohl auch betroffen sein dürfte).
Man hat seit 2 Jahrzehnten versucht, das alles zu verdecken, um in die EU reinzukommen, obwohl jedem europäischen Politiker und Bürger klar sein dürfte, was da in der Türkei abläuft (nachlesen kann man viel, wenn man was wissen will).

Ja, ich kann verstehen, dass viele Türken in diesem türkischen Staatswesen nicht (mehr) wohnen möchten. Nur - dann sollen sie sich auch zum europäischen Wertesystem bekennen und ohne Zögern die Staatsbürgerschaft des Landes annehmen, in dem sie geboren wurden und nach dessen Regeln leben. Wir haben hier Religionsfreiheit unter dem Deckel des Grundgesetzes. Wer damit leben kann und will, soll es tun. Wer nicht, der soll gehen.
Erläutere mal bitte den Unterschied zu Deutschland, das gemeinhin als Rechtsstaat bezeichnet wird. Stichwort Flick-Affäre, Strafversetzung von Klaus Förster als ein Beispiel oder die Steuerfahnder-Affäre in Hessen als zweites. Ich sehe das nicht als türkisches Unikum und wir sind ja sogar Gründungsmitglied. Gut in Hessen und Bayern verwendet man halt lieber den Psychiater als Mittel der Wahl, aber so zu tun, als wäre CDU/CSU Deutschland weniger korrupt ist lächerlich. Man spricht halt nicht drüber und macht nichts dagegen wie es bei Korruption nun mal so üblich ist.

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Topgun » 18.01.2014 20:47

Carrington hat geschrieben:Na dann müsste man dich aber auch rausschmeißen.
Postest Du eigentlich auch mal was zum Thema dieses Forums?
Ich hab den Thread eröffnet. Da kann man erwarten, daß
auch nur dazu was geschrieben wird. Voraussetzung ist,
man schaut sich das Video an. Und nicht ständig irgendwelche
dummen Kommentare abgeben :!:

"Bundesfreiwild" hat es eben verstanden. :wink:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1968
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Mikesch » 19.01.2014 02:17

Räusper...
Man kann zu Topgun stehen wie man will, er hat lediglich ein Thema angesprochen und einen Link gesetzt, der nicht auf eine Hinz und Kunz Propagandaseite führt, sondern zu den Öffentlich Rechtlichen.
Anfeindungen sind hier völlig fehl am Platz und möge man bitte unterlassen.
Und Topgun, Deine Forderung nach Rausschmiss und die Titulierung jener als dummes Volk ist auch nicht die feine Art. Also, Mütchen kühlen, alle... :wink:

@Carrington:
Richtig ist, oder zumindest meine Meinung, dass sich unser Staat immer mehr von dem eines Rechtstaates entfernt.
Allerdings finde ich es nicht richtig, damit zu argumentieren, nur weil unser Staat nicht mehr so recht auf richtigen Pfaden wandelt, anderen Unbill unter den Tisch zu kehren.

Der korrupte Mist, der hier abläuft, ist ein paar Schuhe, was Topgun hier angesprochen hat, ein Anderes, aber nur darum geht es hier in diesem Fred.

Auch ich gebe Bundesfreiwild recht...
...aber das ist deren Problem.
Was mich ankotzt, das ist die Propaganda aus der Türkei oder Stellen hier in D, die jedem Integrationsgedanken zuwider laufen. Irgendwo bleibt immer ein Tropfen Scheiße hängen und die hat die seltene Gabe, sich zu vermehren und eine Metamorphose zu sozialem Sprengstoff durchzumachen...
Was mich ebenso ankotzt, dass hier niemand die Eier auf politischer Ebene in der Hose hat, den Heißmachern, dazu zähle ich auch einen Herrn Erdoğan, energisch entgegenzutreten.
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 331
Registriert: 18.05.2013 12:21
Behörde: BEV

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Hauseltr » 19.01.2014 10:49

Topgun hat geschrieben:
Carrington hat geschrieben:Na dann müsste man dich aber auch rausschmeißen.
Postest Du eigentlich auch mal was zum Thema dieses Forums?
Ich hab den Thread eröffnet. Da kann man erwarten, daß
auch nur dazu was geschrieben wird. Voraussetzung ist,
man schaut sich das Video an. Und nicht ständig irgendwelche
dummen Kommentare abgeben :!:

"Bundesfreiwild" hat es eben verstanden. :wink:
Das von dir verlinkte Video ist an Einseitigkeit nicht zu unterbieten, genau so wie Deine Kommentare!

Und wie kann es anders sein, wieder mal die Türken..., ein typischer TOP GUN Kommentar. Eben DUMM!

Es gibt DIE Türken genausowenig wie DIE Deutschen.

Viele Türken werden in Deutschland schon allein wegen ihrem Namen dumm angeguckt, obwohl ich viele Türken mit deutscher Staatsangehörigkeit, also türkstämmige Deutsche kenne. Also spare Dir Deine rechtsgerichteten Kommentare und werfe mir kein hirnloses Gewäsch vor. Dein Beitrag ist einem Forum für Beamte überflüssig. Deine Reaktionen auf meine Einlassung zeigt mir, dass ich Dich mal wieder auf dem richtigen Fuss erwischt habe.

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1968
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Mikesch » 19.01.2014 14:06

Hauseltr hat geschrieben:Das von dir verlinkte Video ist an Einseitigkeit nicht zu unterbieten, genau so wie Deine Kommentare!

Und wie kann es anders sein, wieder mal die Türken..., ein typischer TOP GUN Kommentar. Eben DUMM!

Es gibt DIE Türken genausowenig wie DIE Deutschen.
Es geht in dem Clip vom ZDF nicht um DIE Türken, sondern gegen Gruppenvertreter!

Ansonsten unterlasse bitte die persönlichen Anfeindungen, so was wird hier nicht geduldet!
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Carrington
Beiträge: 273
Registriert: 05.04.2013 00:42
Behörde:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Carrington » 19.01.2014 14:30

Mikesch hat geschrieben: @Carrington:
Richtig ist, oder zumindest meine Meinung, dass sich unser Staat immer mehr von dem eines Rechtstaates entfernt.
Allerdings finde ich es nicht richtig, damit zu argumentieren, nur weil unser Staat nicht mehr so recht auf richtigen Pfaden wandelt, anderen Unbill unter den Tisch zu kehren.

Der korrupte Mist, der hier abläuft, ist ein paar Schuhe, was Topgun hier angesprochen hat, ein Anderes, aber nur darum geht es hier in diesem Fred.
Natürlich geht es darum. Das Argument war ja, dass die Türkei korrupter sei als die Rest-EU und damit bei einem Beitritt den Schnitt herunterziehen würde. Dem ist aber nicht so. Griechenland haben wir ja auch aufgenommen.

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 331
Registriert: 18.05.2013 12:21
Behörde: BEV

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von Hauseltr » 19.01.2014 14:56

Mikesch hat geschrieben:
Hauseltr hat geschrieben:Das von dir verlinkte Video ist an Einseitigkeit nicht zu unterbieten, genau so wie Deine Kommentare!

Und wie kann es anders sein, wieder mal die Türken..., ein typischer TOP GUN Kommentar. Eben DUMM!

Es gibt DIE Türken genausowenig wie DIE Deutschen.
Es geht in dem Clip vom ZDF nicht um DIE Türken, sondern gegen Gruppenvertreter!

Ansonsten unterlasse bitte die persönlichen Anfeindungen, so was wird hier nicht geduldet!
Doch, es geht um: Und wie kann es anders sein, wieder mal die Türken...

Wie kann es anders sein, wieder mal die Türken ... Dieser Satz stammt nicht von mir und auch die "dummen Kommentare" sind nicht auf meinem Mist gewachsen:
OT Top Gun:
Und nicht so ein hirnloses Gewäsch wie von "hauseltr" und "freshair".
Admin, schmeiss das dumme Volk bitte raus.

Oder wird hier mit zweierlei Mass gemessen? Wer wurde hier persönlich von mir angegriffen?

arme Sau
Moderator
Beiträge: 864
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Re: Türkei behindert Integration in Deutschland !

Beitrag von arme Sau » 19.01.2014 21:32


Ach Leute,
kommt runter.

a - @ Topgun, jeder kann hier (gerne) Posten solange es sich an unsere Netiquette hält (wie auch du, nä)
b - @ all, alle sind berechtigt Themen anderer erst garnicht zu lesen, oder andere von vornherein auf Ignore zu setzen,
dann brauch man sich auch garnicht erst aufregen, wenn´s Thema nicht passt ;-)
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung