Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Hier kommen politische Themen zur Sprache.
Antworten
Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von Topgun » 29.10.2013 20:06

Bild
Muslime wollen den Islam, ihre Religion, auch in Deutschland leben. Sie bauen Moscheen und Minarette, welche die Herrschaft Allahs propagieren. Musliminnen kleiden sich wie im Orient. Schon ruft der Muezzin zum Gebet. Die Scharia soll möglichst zur Geltung kommen. Dafür berufen sich die Muslime auf die Religionsfreiheit und werden darin, soweit irgendwie tragbar, von Politik, Rechtsprechung, Medien und Wissenschaft unterstützt.

Das Bundesverfassungsgericht hat die Freiheiten des Glaubens und des Bekenntnisses und die Gewährleistung der ungestörten Religionsausübung zu einem vorbehaltlosen Grundrecht der Religionsfreiheit zusammengefaßt und dieses nicht nur weit ausgedehnt, sondern auch in einen denkbar hohen Rang gehoben. Nur gegenläufigen verfassungsrangigen Prinzipien muß das Grundrecht, zu leben und zu handeln, wie es die Religion gebietet, weichen. Die schicksalhafte Dogmatik ist neu zu bedenken, weil der Islam eine verbindliche Lebensordnung ist, die mit westlicher Kultur schwerlich vereinbar ist. Die Säkularität ist ihm fremd. Der aufklärerische Vorrang des Staatlichen vor dem Religiösen ist religionspluralistisch zwingend. Grundrechte, die freiheitliche demokratische Ordnung umzuwälzen, kann es wegen des gegenläufigen Widerstandsrechts nicht geben. Auch die Religionsgrundrechte lassen es nicht zu, daß die Erste Welt, das Diesseits, von Vorstellungen einer Zweiten Welt, des Jenseits, beherrscht wird.

Die Dogmatik der Religionsgrundrechte wirft Fragen nach Meinen, Wissen und Glauben, nach politischer Freiheit und religiöser Herrschaft, nach Diesseits und Jenseits, nach Staat und Religion auf, die Frage nach einer Republik, deren fundamentales Prinzip die Freiheit der Bürger ist, die demokratisch zum Recht finden.
(Quelle: duncker-humblot.de)


*** Werbelink gelöscht, Mod ***
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 330
Registriert: 18.05.2013 12:21
Behörde: BEV

Re: Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von Hauseltr » 02.11.2013 16:09

Was hat das im Beamtentalk zu suchen? Du versuchst nicht zum ersten Male uns hier rechtslastiges Material unterzujubeln.

Anton Maegerle kritisiert im SPD-nahen Informationsportal Blick nach Rechts die Aktivitäten Schachtschneiders bei rechtspopulistischen und rechtsextremen Gruppen und Parteien.
Maegerle schätzt Schachtschneider als „Grenzgänger zwischen Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus“ ein.[24]
Wikipedia

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von Topgun » 03.11.2013 09:17

Hauseltr hat geschrieben: Wikipedia
Gott sei Dank, Wikipedia.
Wenn wir das nicht hätten... :lol:
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Carrington
Beiträge: 273
Registriert: 05.04.2013 00:42
Behörde:

Re: Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von Carrington » 03.11.2013 15:40

Hauseltr hat geschrieben:Was hat das im Beamtentalk zu suchen? Du versuchst nicht zum ersten Male uns hier rechtslastiges Material unterzujubeln.

Anton Maegerle kritisiert im SPD-nahen Informationsportal Blick nach Rechts die Aktivitäten Schachtschneiders bei rechtspopulistischen und rechtsextremen Gruppen und Parteien.
Maegerle schätzt Schachtschneider als „Grenzgänger zwischen Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus“ ein.[24]
Wikipedia
Ignoriere ihn einfach. Bringt sowieso nix.

Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Re: Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von Topgun » 03.11.2013 16:27

Carrington hat geschrieben:Ignoriere ihn einfach. Bringt sowieso nix.
Genau, antwortet einfach nicht auf meine Threads,
dann haben wir keine Probleme damit. Gute :idea:

Extra für euch beide, und hört gut zu...
http://www.youtube.com/watch?v=3RUOibkD8GA
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

arme Sau
Moderator
Beiträge: 860
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Re: Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von arme Sau » 06.11.2013 19:56

Lustig ist aber dass dazugehörige script vom Admin, der mir in der rechten Spalte eine Werbung für Burka´s einblendet
Bild
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1967
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam

Beitrag von Mikesch » 07.11.2013 00:06

arme Sau hat geschrieben:Lustig ist aber... der mir in der rechten Spalte eine Werbung für Burka´s einblendet
So ist das mit der Keyword unterstützten Werbung ;-)
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung