Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt Angst.

Hier kann man Fragen stellen die nichts mit Beamten & Co. zu tun haben.
Antworten
XHitcher1
Beiträge: 1
Registriert: 20. Sep 2013, 12:31
Behörde:

Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt Angst.

Beitrag von XHitcher1 » 20. Sep 2013, 12:32

Hallo heute weckte mich meine Oma weil eine Nummer Anrief die Sie nicht kannte und die nach mir fragte, nachdem meine Oma antwortete und sagte Ja der ist da legte die Person auf.

Es war eine Männliche Stimme sagte Sie. zwischen 30 - 40 Jahre.

Als ich die Nummer zurückrief kam diese ist nicht Verfügbar ich solle die Auskunft anrufen.

Also gab ich sie in Google ein und dort stand dass der Anruf aus dem Zentrum Frankfurth am Main kam.

Nun von dort kenne ich niemanden und niemanden der unsre Festnetznummer hat.

Was mich vorallem Irritierte war dass die Person nach Thomas fragte also meinen Vornamen kannte, obwohl ich nirgends im Telefonbuch unter meinem Namen gespeichert bin sondern nurm eine Eltern.

Nun die frage woher kannte der Typ meinen Vornamen.

Kurz darauf rief nochmals diese Nummer an und es war eine Dame dran die Gebrochenes Deutsch redete (Türkischer Herkunft) laut redensart, und sagte ob der herr *** Mod *** zu sprechen ist dann sagte ich Ja der ist am telefon und sie sagte sie ruft an von der sendung osande oder so total undeutlich gesprochen als ich 2 mal nachfragte wie die Sendung nochmals hieße legte die Person auf

Die Nummer war: *** Hier bitte KEINE Klarnamen/Telefonnummern Posten - Mod ***

Danke.

Anstaltszauber
Beiträge: 116
Registriert: 7. Jun 2012, 18:41
Behörde:

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Anstaltszauber » 21. Sep 2013, 11:04

XHitcher1 hat geschrieben: Die Nummer war: *** Mod ***
*** Werbelink gelöscht - Mod ***

Adressdatensätze kann man überall kaufen.

Gruß aus der Anstalt.

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 351
Registriert: 18. Mai 2013, 12:21
Behörde: BEV

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Hauseltr » 21. Sep 2013, 16:28

Das könnte in diesen Bereich fallen.

http://www.computerbetrug.de/

Der Anruf kommt wahrscheinlich aus einem Callcenter in der Türkei! Die angegebene Nummer ist dabei "getürkt"!

Schaaf2012
Beiträge: 63
Registriert: 17. Mai 2012, 16:55
Behörde:

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Schaaf2012 » 21. Nov 2013, 18:45

Hallo,
über den Link auf die Computerbetrug Seite komme ich nicht weiter.
Bei der Geschichte war mein erster Gedanke ich Richtung "Enkel Trick".
Gruss
Schaaf 2012

Benutzeravatar
Bundesfreiwild
Beiträge: 1947
Registriert: 17. Jan 2011, 08:48
Behörde:
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Bundesfreiwild » 30. Nov 2013, 22:19

Da werden aber lange Gespräche geführt. Man fragt höchstens noch mal nach dem Namen des Anrufers, gibt den eigenen aber nicht preis und legt auf.
Zackzack.
Ich werde auch regelmässig richtig unhöflich bei solchen Anrufen.

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1969
Registriert: 16. Jan 2006, 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Mikesch » 1. Dez 2013, 01:11

Ehrlich gesagt, verstehe ich das Posting des TO nicht, klingt recht naiv ob der Ernsthaftigkeit... :-o
Abhaken, peng...
Egal...
Wer noch Großeltern oder ältere Leute in der Nachbarschaft hat, sollte ein wenig Aufklärung betreiben. Den älteren Leute mal klar machen, dass man auch einfach auflegen kann.
Bei uns steht jede Woche mindestens 1 Artikel in der Zeitung, wo der Enkeltrick funktioniert hat, unglaublich...
Nur ein mal ist eine beherzte 80jährige drauf eingegangen, hat ein Date gemacht und die Blauen waren auch gleich zur Stelle :-)
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Steinbock
Beiträge: 920
Registriert: 20. Mai 2012, 11:50
Behörde:
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Steinbock » 2. Dez 2013, 14:08

Hallo Mikesch,

solche Anrufe erfolgen täglich - meist im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel - das man angeblich im Internet angestoßen hat.
Meist mit einer Information, dass man gewonnen hat (z.B. 1.000 €) - man aber zuerst ein Zeitungsabonnement in Auftrag geben muss, weil die Zeitungsverlage erst dann den Gewinn auszahlen.

In solch einem Fall hilft nur eins: Informationen erfragen - um welche Firma es sich handelt, wie der Anrufer heißt, welche Telefon-Nr. man zurück rufen kann.
Alles notieren und dann bei der Bundesnetzagentur melden.

http://www.bundesnetzagentur.de/cln_191 ... -node.html

Gruß vom Steinbock

Carrington
Beiträge: 273
Registriert: 5. Apr 2013, 00:42
Behörde:

Re: Mysteriöser Anrufer? Wem gehört die Nummer? Frankfurt An

Beitrag von Carrington » 2. Dez 2013, 17:31

Steinbock hat geschrieben:Hallo Mikesch,

solche Anrufe erfolgen täglich - meist im Zusammenhang mit einem Gewinnspiel - das man angeblich im Internet angestoßen hat.
Meist mit einer Information, dass man gewonnen hat (z.B. 1.000 €) - man aber zuerst ein Zeitungsabonnement in Auftrag geben muss, weil die Zeitungsverlage erst dann den Gewinn auszahlen.

In solch einem Fall hilft nur eins: Informationen erfragen - um welche Firma es sich handelt, wie der Anrufer heißt, welche Telefon-Nr. man zurück rufen kann.
Alles notieren und dann bei der Bundesnetzagentur melden.

http://www.bundesnetzagentur.de/cln_191 ... -node.html

Gruß vom Steinbock
Die kümmern sich auch um Werbe-SMS o. Ä.

http://www.bundesnetzagentur.de/cln_191 ... -node.html

Schalten auch relativ zügig (für eine Bundesbehörde :wink: ) die Nummern ab.

Antworten
Werbung